Wertschätzung im Stall – für einen friedlichen & freundlichen Umgang

EQWO Health

Wertschätzung im Stall – für einen friedlichen & freundlichen Umgang

Johanna Constantini | Psychologie Constantini –  Einige PferdesportlerInnen erinnern sich an die „harte Schule“ womöglich noch, durch die sie zu Beginn ihrer Karriere im Sattel gehen mussten. So war es in Reitställen vielfach gang und gäbe, dass Mann sich Respekt im Stall in Form von recht schroffen und meist lauten Verhaltensweisen anzueignen versuchten. Heute trauen sich das nur noch die wenigsten der einstigen „Respektpersonen“ im Pferdestall. Seien es Trainer, Funktionäre oder Stallbesitzer. Viel zu präsent ist die berüchtigte öffentliche Bewertung von Stall und/oder Person, die im äußersten Fall auch online möglich ist. Gut so, schließlich waren Gebrüll oder gar Einschüchterung noch nie ein guter Weg, um lernen zu fördern.

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Dass das nur mit viel Wertschätzung und Respekt funktionieren kann war lange nicht klar © Arseny Togulev | unsplash

Doch auch, wenn es früher vielfach die älteren Semester waren, die manchmal zu schroff mit jungen, lernwilligen SchülerInnen umgegangen sind, so verhält es sich heute auch gerne mal umgekehrt: Grußworte fallen heute auch unter jungen Menschen gefühlt seltener und der Umgang miteinander wird allzu oft von lautem Handy Geklingel übertönt. Waren es also früher beispielsweise Reitlehrer, die für ihre raue Art heute gerne an den Pranger gestellt werden, so sind es jetzt nicht selten die Schüler, die durch Ignoranz auffallen.

Egal ob es sich um aktive Aggression oder passives Desinteresse handelt – wichtig ist, wie wir damit umgehen, um ein friedliches und freundliches Miteinander im Stall fördern zu können!

1. Ein Hallo, die Mindestanforderung
Früh lernen wir, einander zu grüßen. Ein kurzes „Hallo“ oder ein „Guten Morgen“ wenn sich die Stalltüren bei der ersten Morgendämmerung öffnen tut schließlich niemandem weh.
Tipp: Um diese Begrüßung auch wirklich authentisch und ehrlich meinen zu können hilft es ungemein, sich dabei kurz in die Augen zu sehen.

Wenn Schüler und Trainer einander Respekt zollen funktioniert die Zusammenarbeit besser ! © Jarett Lopez | unsplash
Wenn Schüler und Trainer einander Respekt zollen funktioniert die Zusammenarbeit besser ! © Jarett Lopez | unsplash

2. Bahn, Tür oder Bande frei – Reitbahnregeln als erster Schritt
Immer wieder erleben wir im Reiteralltag, dass es SportlerInnen gibt, die – ob im Handydisplay oder in Gedanken versunken – anderen gerne in die Quere reiten. Vielfach passiert dies, weil keine Kommunikation stattfindet.
Tipp: Einfache Hinweise, wie „Bahn“ oder „Tür frei“ tragen bereits dazu bei, dass sich alle ReiterInnen auskennen und einander gleichzeitig Respekt zollen. Reitbahnregeln im Stall auszuhängen kann genauso dabei helfen, wie über generelle Verhaltensregeln aufzuklären.

3. Soviel zu überflüssigem Smalltalk? 
In einem meiner Blogs zum Streit im Stall habe ich bereits darauf angesprochen, dass uns alle eine Leidenschaft vereint. Und zwar die, die wir gegenüber den Pferden hegen. Umso wichtiger sollte es sein, uns als Stallgenossen aufeinander einlassen zu können.
Tipp: Auch wenn „Smalltalk“ nicht gerne gesehen und schon gar nicht gerne praktiziert wird, so hilft er ungemein dabei, mit anderen in Kontakt zu kommen. Und seien es nur die drei Sätze die man in der Stallgasse wechselt. Auch sie tragen zu einem besseren Stallklima bei.

4. Altmodisch: (fast) immer modisch
Wir haben von den strengen und zu strengen ReitlehrerInnen früherer Zeiten gehört. Auch, wenn deren Verhaltensweisen der heutigen Betrachtungsweise nach höchst unpassend sein mögen, so zählt eines nach wie vor: Einander Respekt entgegenzubringen! Sowohl in die eine, wie auch in die andere Richtung.
Tipp: Höflichkeit, eine passende Ausdrucksweise und vor allem der gegenseitige Respekt dürfen in einer funktionierenden Reiter-Schüler-Beziehung nie fehlen. Letzterer im Übrigen auch nicht gegenüber dem Sportpartner Pferd!

Und noch was: Natürlich waren sowohl früher nicht alle älteren Semester, Reitlehrer oder Trainer „schlecht“, streng und respektlos gegenüber ihren Schülern und natürlich zeigen auch heute nicht alle „Jungen“ derartiges Fehlverhalten. Dennoch zeigen sich immer wieder Tendenzen, über die es im Allgemeinen aufzuklären gilt. Das zu tun ist der einzige Anspruch vorangehender Zeilen.

>> Workshop Anfrage

Über mich
Ursprünglich aus dem Pferdesport kommend, habe ich bereits früh meine Leidenschaft für die Psychologie und die Sportpsychologie entdeckt. Als aktive Springreiterin weiß ich, wie wichtig ein klarer Kopf, starke Nerven und ein ausgeglichenes Wesen beim Reiten sind. Alle weiteren (mentalen) Themen, die ich im Pferdesport als wichtig erachte, präsentiere ich euch jede zweite Woche in meiner EQWO Health Kolumne.

Meine EQWO Health Kolumnen im Überblick:
>> Ergebnisse erzielen, Erlebnisse genießen & den eigenen Weg entlang reiten! Zielsetzungs-Tipps zum Jahresstart
>> Weil der Kopf entscheidet – Mentales Training im Pferdesport
>> Ein positiver Rückblick zur Weihnachtszeit
>> Weil die Pferde uns alle einen – Ein Appell gegen Streitigkeiten im Stall
>> Vertrauenspersonen im Pferdesport – Gedanken zum Welttag der seelischen Gesundheit
>> Leistungskiller Smartphone? Warum der achtsame Umgang im Pferdesport so wichtig ist! Teil II
>> Leistungskiller Smartphone? Warum der achtsame Umgang im Pferdesport so wichtig ist! Teil I
>> Durchgeplant, supercool oder vielleicht doch sensibel? Welcher mentale Reitertyp bist du?
>> Konzentration gefällig? Wie´s mit der Pferd-Reiter-Verbindung auch mental klappt!
>> Sei stolz auf dich! Der feine Unterschied zwischen Arroganz und Selbstsicherheit im Sattel!
>> Wenn die Freude über den Sieg ausbleibt – mental stark oder psychisch gesund?
>> „Schlangengrube“ Turniergelände – kein Raum den „Energiefressern“!
>> Mentales Training als Pferdesportler – weil das Leben beim Sport nicht aufhört!
>> Danke
>> Schlaf Reiter, Schlaf! Tipps für die nächtliche Regeneration
>> Positive Bestärkung im Pferdesport – drei Tipps für mehr Glücksgefühle
>> Training, Teamwork, Ziele – Tipps zum Start in die neue Saison!
>> Burnout im Sattel? Symptome und Strategien zur Vorsorge
>> Power dank Pferdesport – wie uns die Zeit mit unseren Pferden stark machen kann
>>Die gewinnbringende Niederlage – Scheitern will gelernt sein!
>> Gemeinsam statt einsam im Sattel – „the kindness movement“ für mehr Zusammenhalt
>> Hashtag „equestrian“ – Zum Umgang mit sozialen Medien im Pferdesport
>> 4 Gründe, die mentales Training im Sattel wichtig machen!
>> Wenn der Sport die Psyche überfordert – Strategien zur Vorbeugung von Depressionen (Teil 2)
>> Wenn der Sport die Psyche überfordert – Strategien zur Vorbeugung von Depressionen (Teil 1)
>> Tabuthema Psyche: Wenn Depression, Angst und Sucht mit im Sattel sitzen!
>> Trainingspausen richtig nutzen – wie die Leistung auch während der Wintermonate
>> Kinder, Kinder… Vom Eltern-Sein im Leistungssport
>> Hashtag #instahorse – oder eine etwas andere Insta-Story
>> Der Fehler im Kopf! Wie das „Weiterreiten“ nach Missgeschicken gelingt!
>> Coach the Coach – wann Kritik richtig ankommt!
>> Selbstvertrauen, Konzentration, Emotionskontrolle – das ist mentales Training im Sattel!
>> Warum Alternativsportarten wichtig sind – Vielfalt die motiviert und bestärkt
>> Bewusster Umgang mit deinem Pferd – eine Anleitung zur Achtsamkeit
>> Teambuilding – Was ist wichtig für den Zusammenhalt über den Sattel hinaus?
>> Hashtag Instahorse – warum dein Pferd dein bester Instagram Follower sein sollte
>> Reitlehrer sein – Vom Traumjob mit mentalen Hindernissen
>> Was tun gegen die Nervosität? Wir beantworten eure Fragen!
>> Stell deine Frage an Sportpsychologin Johanna Constantini
>> Mein Pferd, mein Partner – warum eure psychische Verbindung so wichtig ist!
>> Konkurrenzdenken im Pferdesport? Was dich mental wirklich weiterbringt!
>> Dein Pferd als Spiegel – Lieber gar nicht, als schlecht gelaunt aufsteigen!
>> 4 Tipps für den Umgang mit Niederlagen im Sattel!
>> Workshop Sportpsychologie? Lust auf mentales Training im Pferdesport?
>> Mehr Power für deinen (Pferde-)Sport! 4 Empowerment-Tipps!
>> Von Stallzeiten, Smartphones & Notizzetteln – 5 Konzentrationstipps für den Stall!
>> Du kannst die negativen Worte deines Trainers nicht mehr hören? Wechsel zum Punktesystem!
>> Rituale im Pferdesport – wenn Routinen helfen
>> Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken! Mit der SWOT Analyse in eine erfolgreiche Saison
>> Mentales Training im Pferdesport oder „wie stellst du dir das Reiten vor?“
>> Ride on – Mentale Tricks für den erfolgreichen Jahresabschluss
>> Ruhe im Stall – wie es mit den besinnlichen Stunden klappt
>> breath2ride – 3 Atemübungen zum Mitnehmen
>> Die Furcht im Sattel – Fallen, versagen oder fliegen?
>> Fünf Dinge, die erfolgreiche Reiter nicht tun
>> „Tief“ im Sattel – 5 Tipps gegen negative Phasen im Pferdesport!
>> Mentale Tricks für deinen Turniertag
>> „Wir sind mental stark“ & was Pferdesportler sonst noch nicht von sich wissen!
>> Von „Selbstfahrern“ und „Ergebnis-Spionen“ – die mentalen Herausforderungen im Pferdesport!
>> Respektvoll, inspirierend, motiviert! Und welcher Reitlehrer bist du?
>> Über die Pferdeohren hinaus – wie visuelles Training die Leistung fördert!
>> Das war´s (noch lange nicht)! Mentale Tricks zum Saisonende!
>> Einzelsport Pferdesport? Tipps, wie Individuen zu Teams werden!
>> Aufrichten, bitte! Mentale Tricks für eine bessere Haltung (am Pferd!)
>> Reiten und was noch? Warum alternative Sportarten wichtig sind! 
>> Coach the Coach – 5 Tipps um Wissen zu vermitteln!
>> Von unseren EM Teilnehmern lernen – Team Österreich gibt sportpsychologische Tipps!
>> Es lebe der Sport! Aber warum eigentlich?
>> Mentale Stärke im Sport – was gute Athleten ausmacht
>> Streit im Verband, ehrgeizige Eltern, plötzlicher Ruhm – womit Sportler umgehen müssen!
>> Anleitung zur Angstbekämpfung Teil 3 – ist meine Angst überhaupt berechtigt?
>> Anleitung zur Angstbekämpfung Teil 2 – Erste Schritte zur Bewältigung der Angst
>> Anleitung zur Angstbekämpfung Teil 1 – Wo die Angst herkommt: Das ABC der Gefühle
>> Dr. Thomas Wörz im Interview über den optimalen Leistungszustand
>> Achte auf dein Umfeld! Wie du Energie-Räuber erkennst!
>> Am Turnier gelingt´s nicht? Vier Tipps gegen „Choking under pressure“!
>> Bitte Fehler machen! Warum Fehler im Sport so wichtig sind!
>> Fünf Dinge, die einen guten Trainer ausmachen!
>> Fünf Tipps die helfen, deine Ziele zu erreichen!
>> Reitunfall? Wie du die Angst danach wieder überwindest!
>> Üben, Fehler machen und begeistert bleiben – Toni Innauer im EQWOtv Interview über Sportpsychologie
>> KADA – ein Vortrag über Perspektiven für Sportler und die Relevanz von Sportpsychologie
>> Angst? Sei so beschäftigt mit Reiten, dass keine Zeit für Angst bleibt!
>> Sei kein Frosch und schau dir Autogenes Training an!
>> Was reiten und Marathon laufen gemeinsam haben? Sie sind Kopfsache!
>> Angst überwinden & die besten Dinge des (Reiter-)Lebens erfahren!
>> Tipps und Tricks für die mentale Wettkampfvorbereitung
>> Organisation ist alles! Mit Plan zum Ziel! (inkl. Übungsblatt)
>> VIDEO: Red Bull Sportpsychologe Klaus Ginther über den Pferdesport
>> Gedanken zum Pferd – eine (mentale) TO DO Liste!
>> Acht Motivationstipps um der Frühjahrsmüdigkeit zu trotzen
>> Nicht aufgeben! 6 Gründe warum der Weg das Ziel ist!
>> Was macht eigentlich Sieger aus?
>> Dank sechs Tricks zum optimalen Wettkampfzustand? So gehts!
>> Angst vor der Turnieratmosphäre? So denkst du dich nachhause!
>> Sportpsychologie im Pferdesport – alles kann, nichts muss!
>> Start frei! Sechs Tipps, um im Turnierumfeld zu bestehen!
>> Ein Ruhebild als Turnierhelferchen
>> Bewegung beginnt im Kopf – vier Tipps für mentale Vorstellung
>> Angstfrei in die neue Saison – 9 Tipps die Sicherheit geben!
>> Saisonrückblick – So startest du positiv ins neue (Pferde-)Jahr!
>> Wenn die Angst mitreitet – 6 Tipps zum Überwinden von Unsicherheit
>> Aufsteigen & Absteigen! Wettkampfpausen sinnvoll nutzen!
>> VIDEO: Bei diesen Szenen fällt die Motivation leicht!
>> Spot an! Was haben Scheinwerfer im Pferdesport verloren?
>> Stay focused – Fünf Tipps für bessere Konzentration!
>> Weil wiehern nicht funktioniert – Achte auf die Wortwahl am Pferd!
>> Stay SMART & der Erfolg kommt! Von Zielen im Pferdesport!
>> Gut organisiert ist halb geritten! Wieviel der Plan zum Erfolg beiträgt!
>> Reiten & Atmen?? Das geht wirklich!
>> 10 Dinge, die erfolgreiche Reiter tun
>> VIDEO: Was Pferdesportler von Toni Innauers Mentalclub lernen können
>> Neun Tipps, den Kopf frei zu bekommen

Dieser Text wurde von Psychologie Constantini verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.