Es lebe der Sport! Aber warum eigentlich?

EQWO Health

Es lebe der Sport! Aber warum eigentlich?

Was macht den Sport eigentlich aus? Was ist es, dass wir aus der täglichen Arbeit mit unserem Körper und unserem Geist mitnehmen? Woran wachsen wir und welche Aspekte sind es, die Sport für so viele Menschen unabdingbar machen? Vor allem in Zeiten, in denen sich Niederlagen häufen, in der die Leistung stagniert oder man vom Verletzungspech verfolgt wird, ist es wichtig, als Sportler an genau diese Aspekte erinnert zu werden.

Erfolge motivieren. Wer mit Misserfolgen richtig umgeht, kann genauso motiviert bleiben. © Shutterstock | ChrisVanLennepPhoto
Erfolge motivieren. Wer mit Misserfolgen richtig umgeht, kann genauso motiviert bleiben. © Shutterstock | ChrisVanLennepPhoto

Was Sport ausmacht:

Sport ist lehrreich:
Ob es sich nun um einen verpassten Schlag beim Golf oder um ein gefallenes Hindernis im Springreiten handelt –  der Sport lehrt, mit Niederlagen umzugehen, weiter zu machen und besser zu werden.

Sport motiviert:
Nicht nur Pferdesportler gehen bei jedem Wetter in den Stall. Auch Athleten anderer Disziplinen motivieren sich, um für ihren Sport bis an die Grenzen zu gehen. Sowohl was die körperliche Leistung, als auch was die geistige Auseinandersetzung mit ihren Disziplinen betrifft.

Ein verlorener Kampf bringt einen Sportler langfristig weiter. Entsprechende Zielsetzungen tragen dazu entscheidend bei. © shutterstock | sportpoint.jpg
Ein verlorener Kampf bringt einen Sportler langfristig weiter. Entsprechende Zielsetzungen tragen dazu entscheidend bei. © shutterstock | sportpoint.jpg

Sport bedeutet Emotion:
Wo kann man Emotionen besser zum Ausdruck bringen, als beim Sport? Wo sonst liegen Freude und Trauer so nah beieinander, wie mitten im Wettkampf? Wo lernt man besser, mit Emotionen umzugehen, als in der Sportwelt?

Sport fordert Opfer:
Entbehrungen und Verzicht gehören zum Alltag eines Sportlers. Und warum? Weil so viel Zeit wie möglich dem Sport gewidmet werden sollte, möchte ein Athlet seine Leistung steigern. Sportler müssen Opfer bringen und lernen dabei, wie weit sie gehen können und welche Schritte außerhalb ihrer eigenen Möglichkeiten liegen.

Sport fordert Disziplin. © shutterstock | Herbert Kratk
Sport fordert Disziplin. © shutterstock | Herbert Kratk

Sport erfordert für Disziplin:
Disziplin ist eine der Eigenschaften, die erfolgreiche Athleten an den Tag legen müssen, um ihre Leistungen kontinuierlich steigern zu können. Sport dient dabei nicht nur der „fachspezifischen“ Verbesserung, sondern gibt auch für viele weitere Lebensbereiche lehrreiche Lektionen mit.

Sport begeistert:
Wer sich mit einer Sportart auseinandersetzt merkt schnell, was es bedeutet begeistert zu sein. Sei es von Idolen, die bereits etwas geschafft haben, für das man selbst noch hart arbeitet, oder von sich selbst und seinen Fähigkeiten. Begeisterung ist ein sehr schönes Gefühl und jeder der sie erlebt hat, möchte sie nicht mehr missen.

Diese und viele weitere Aspekt zeichnen den (Pferde-)Sport aus. Daran erinnert zu werden ist von Zeit zu Zeit wichtig. In der Arbeit mit Sportpsychologen werden solche Kernaspekte aufgezeigt und vor allem die Grundmotivation des Einzelnen aufgedeckt, hinterfrag und gegebenenfalls Prozesse optimiert!

JohannaÜber mich
Ursprünglich aus dem Pferdesport kommend, habe ich bereits früh meine Leidenschaft für die Sportsychologie und das mentale Training (im Pferdesport) entdeckt. Als aktive Springreiterin weiß ich, wie wichtig ein klarer Kopf, starke Nerven und ein ausgeglichenes Wesen beim Reiten sind. Alle weiteren (mentalen) Themen, die ich im Pferdesport als wichtig erachte, präsentiere ich euch jede Woche in meiner EQWO Health Kolumne.

Solltet ihr noch Fragen zu meiner Person oder meinen Leistungen haben, könnt ihr mich gerne unter johanna@mentalsportsconsulting.com kontaktieren! Ich freue mich auch über euren Besuch auf meiner Webseite und auf meinen Social Media Kanälen!

www.mentalsportsconsulting.com
www.facebook.com/mentalsportsconsulting
www.instagram.com/mentalsportsconsulting

Meine EQWO Health Kolumnen im Überblick:
>> Mentale Stärke im Sport – was gute Athleten ausmacht
>> Streit im Verband, ehrgeizige Eltern, plötzlicher Ruhm – womit Sportler umgehen müssen!
>> Anleitung zur Angstbekämpfung Teil 3 – ist meine Angst überhaupt berechtigt?
>> Anleitung zur Angstbekämpfung Teil 2 – Erste Schritte zur Bewältigung der Angst
>> Anleitung zur Angstbekämpfung Teil 1 – Wo die Angst herkommt: Das ABC der Gefühle
>> Dr. Thomas Wörz im Interview über den optimalen Leistungszustand
>> Achte auf dein Umfeld! Wie du Energie-Räuber erkennst!
>> Am Turnier gelingt´s nicht? Vier Tipps gegen „Choking under pressure“!
>> Bitte Fehler machen! Warum Fehler im Sport so wichtig sind!
>> Fünf Dinge, die einen guten Trainer ausmachen!
>> Fünf Tipps die helfen, deine Ziele zu erreichen!
>> Reitunfall? Wie du die Angst danach wieder überwindest!
>> Üben, Fehler machen und begeistert bleiben – Toni Innauer im EQWOtv Interview über Sportpsychologie
>> KADA – ein Vortrag über Perspektiven für Sportler und die Relevanz von Sportpsychologie
>> Angst? Sei so beschäftigt mit Reiten, dass keine Zeit für Angst bleibt!
>> Sei kein Frosch und schau dir Autogenes Training an!
>> Was reiten und Marathon laufen gemeinsam haben? Sie sind Kopfsache!
>> Angst überwinden & die besten Dinge des (Reiter-)Lebens erfahren!
>> Tipps und Tricks für die mentale Wettkampfvorbereitung
>> Organisation ist alles! Mit Plan zum Ziel! (inkl. Übungsblatt)
>> VIDEO: Red Bull Sportpsychologe Klaus Ginther über den Pferdesport
>> Gedanken zum Pferd – eine (mentale) TO DO Liste!
>> Acht Motivationstipps um der Frühjahrsmüdigkeit zu trotzen
>> Nicht aufgeben! 6 Gründe warum der Weg das Ziel ist!
>> Was macht eigentlich Sieger aus?
>> Dank sechs Tricks zum optimalen Wettkampfzustand? So gehts!
>> Angst vor der Turnieratmosphäre? So denkst du dich nachhause!
>> Sportpsychologie im Pferdesport – alles kann, nichts muss!
>> Start frei! Sechs Tipps, um im Turnierumfeld zu bestehen!
>> Ein Ruhebild als Turnierhelferchen
>> Bewegung beginnt im Kopf – vier Tipps für mentale Vorstellung
>> Angstfrei in die neue Saison – 9 Tipps die Sicherheit geben!
>> Saisonrückblick – So startest du positiv ins neue (Pferde-)Jahr!
>> Wenn die Angst mitreitet – 6 Tipps zum Überwinden von Unsicherheit
>> Aufsteigen & Absteigen! Wettkampfpausen sinnvoll nutzen!
>> VIDEO: Bei diesen Szenen fällt die Motivation leicht!
>> Spot an! Was haben Scheinwerfer im Pferdesport verloren?
>> Stay focused – Fünf Tipps für bessere Konzentration!
>> Weil wiehern nicht funktioniert – Achte auf die Wortwahl am Pferd!
>> Stay SMART & der Erfolg kommt! Von Zielen im Pferdesport!
>> Gut organisiert ist halb geritten! Wieviel der Plan zum Erfolg beiträgt!
>> Reiten & Atmen?? Das geht wirklich!
>> 10 Dinge, die erfolgreiche Reiter tun
>> VIDEO: Was Pferdesportler von Toni Innauers Mentalclub lernen können
>> Neun Tipps, den Kopf frei zu bekommen

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.