Nicht jede Fohlengeburt verläuft einfach: Geburtshilfe bei der Familie Großholzner

Elité Fixkraft Zuchtnews

Nicht jede Fohlengeburt verläuft einfach: Geburtshilfe bei der Familie Großholzner

Das Fixkraft Fohlentagebuch gibt einen Einblick in den Weg von der Geburt bis zur Präsentation bei der Fohlenschau. Am 06.04. kam kurz nach Mitternacht das zweite Fohlen der Saison 2018 am Hof der Großholzner Pferdezucht in zur Welt. Nur drei Tage später ging wieder der Fohlenalarm los.

Gorosita ist das 7. Stutfohlen, das Germany zur Welt gebracht hat. © Großholzner Pferdezucht
Gorosita ist das 7. Stutfohlen, das Germany zur Welt gebracht hat. © Großholzner Pferdezucht

Das Pferdeleben schreibt nette Geschichten: „Halb-Zwillinge“
Am Dienstag, 3. April 2018, kurz nach Mitternacht hat Germany das 7. Stutfohlen in Folge zur Welt gebracht. „Unsere verlässliche Stute hat alles top gemacht. Vater Secret selbst ist ein Rappe – da es aber bereits einige Fuchsfohlen gibt, waren wir gespannt. Und so sieht das Fohlen aus: . Wir haben ihr den Namen „GOROSITA“ gegeben. Unsere Gaststute (n. Don Crusador – Rotspon), ebenfalls von Secret tragend, suchte sich auch
dasselbe Datum für die Geburt ihres Fohlens aus. Um 23:40 Uhr bekam sie einen sehr großen, kräftigen, schwarzen, erhabenen Hengst. Somit sind sie fast „Secret-Zwillinge“. Auch das Pferdeleben schreibt nette Geschichten…“

Gorosita: schwarz, viermal weiß gefesselt, sehr große Aufrichtung, ausdrucksvoller Kopf, sehr korrekt mit einer großzügigen Bergauf-Galoppade. © Großholzner Pferdezucht
Gorosita: schwarz, viermal weiß gefesselt, sehr große Aufrichtung, ausdrucksvoller Kopf, sehr korrekt mit einer großzügigen Bergauf-Galoppade. © Großholzner Pferdezucht
Einfach perfekt, das kleine Stutfohlen Gorosita. © Großholzner Pferdezucht
Einfach perfekt, das kleine Stutfohlen Gorosita. © Großholzner Pferdezucht

Geburtshilfe beim Fohlen von „Gute Fee“
Gute Fee, das Herzenspferd von Katrin Großholzner, machte es sehr spannend. Sie erwartete ihr erstes Fohlen, weshalb die Züchter nicht wussten, auf welche Anzeichen sie bei ihr reagieren sollten. „Sie war sehr tapfer! Um ca. 23:50 ging der Fohlenalarm los und wir waren gleich zur Stelle. Man will ja dabei sein, um im Notfall helfen zu können. Als die Vorderbeine schon sichtbar waren, merkten wir, dass die Stute sich beim Pressen sehr schwer tat. Nun war unsere Hilfe gefragt: im Takt der Wehen haben wir bei den Beinen ganz schön ziehen müssen. Gute Fee machte brav mit und so war am 6. April, um 0:23, der kleine Hengst geboren. Die Stute musste sich etwas erholen, und als sie dann aufstand, ging die Nachgeburt sofort ab, jedoch riss die Nabelschnur nicht.
Damit keine Blutung auftreten kann, klemmten wir sie ab, trennten sie durch und desinfizierten den Nabel. Die weitere Versorgung ihres Fohlens übernahm ab sofort die Übermama.
Die Freude bei Katrin über ihr erstes Zuchtprodukt ist sehr groß, da er auch schon ein kleiner „Schmuser“ ist! Ihr Wunsch nach einem schwarzen Hengst ging in Erfüllung. Der kleine Mann ist mittelgroß, kräftig und erinnert uns sehr an Facetto, als er ein Fohlen war.“

Die erste Geburt von Gute Fee verlief nicht ganz ohne Aufregung. © Großholzner Pferdezucht
Die erste Geburt von Gute Fee verlief nicht ganz ohne Aufregung. © Großholzner Pferdezucht
Große Freude bei Tochter Katrin: sie hatte sich einen kleinen schwarzen Hengst aus ihrer Lieblingsstute gewünscht. © Großholzner Pferdezucht
Große Freude bei Tochter Katrin: sie hatte sich einen kleinen schwarzen Hengst aus ihrer Lieblingsstute gewünscht. © Großholzner Pferdezucht

„Somit haben wir innerhalb von vier Tagen drei schwarze Youngsters bekommen. Der Kindergarten ist schon auf die stolze Zahl von fünf Fohlen herangewachsen. Aber jetzt haben wir schönes Frühlingswetter und es macht Freude, den Nachwuchs herumsausen zu sehen.“

Das erste Fohlen der Saison, JESPRIT (n. Del Arko a.d. Jazz) hat am Samstag (14.4.2018) ihren ersten großen Auftritt. Im Rahmen der „AWÖ Young Stars“-Präsentation wird das Stufohlen auf der Anlage des RC Hofinger in Ranshofen vorgestellt. Im Fixkraft Fohlentagebuch werden wir natürlich darüber berichten!

Das Fixkraft Fohlentagebuch:
Von der Geburt zum Bundeschampionat
Mehr über die springbetonten Mutterstuten kann man hier erfahren »
Das Fixkraft Fohlentagebuch: Gleich zwei Fohlen in einer Nacht!
Zuchtstuten leisten tolle Arbeit
Mehr über die dressurbetonten Mutterstuten kann man hier erfahren »

Dieser Beitrag wurde von der EQWO media house GmbH im Auftrag von Fixkraft verfasst.