Trainingsunfall mit Polizeipferd in Wr. Neustadt

EQWONews

Trainingsunfall mit Polizeipferd in Wr. Neustadt

BB | EQWONews –  Wie der Kurier berichtet, hat es  am Gelände der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt (NÖ) am vergangenen Donnerstag (19.07.) während eines Fotoshootings einen Unfall mit einem der vier künftigen Polizeipferde gegeben. Eine 29-jährige Polizistin sei während eines Fotoshootings auf der Wiese mit dem Pferd zu Sturz gekommen und habe sich einen  schmerzhaften Schlüsselbeinbruch zugezogen haben. Dem Pferd ist nichts passiert.

Symbolbild: Beim Reiten auf der Wiese der MilAk in Wr. Neustadt kam das Polizeipferd zu Sturz. Die Reiterin zog sich einen Schlüsselbeinbruch zu, das Pferd blieb unverletzt. © Adobe Stock/skumer
Symbolbild: Beim Reiten auf der Wiese der MilAk in Wr. Neustadt kam das Polizeipferd zu Sturz. Die Reiterin zog sich einen Schlüsselbeinbruch zu, das Pferd blieb unverletzt. © Adobe Stock/skumer

Das Innenministerium bestätigte auf KURIER-Anfrage den Unfall: „Das Pferd sei in ein Loch getreten, das von einem Fahnenmast stamme. Darauf sei das Tier mitsamt der Reiterin gestürzt. Obwohl es noch keine offizielle Ausrüstung für die Polizei-Reiter gibt und die 29-Jährige private Sachen verwendet haben dürfte, betonte das Innenministerium, dass man den Zwischenfall als Dienstunfall behandelt.“

Das Loch, das den Unfall verursachte, sei so überwachsen gewesen, dass es bei er vorhergehenden Begehung nicht entdeckt worden sei.

Weitere EQWO.net Berichte zur berittenen Polizei:
Berittene Polizei: Auswahl der Pferde im Laufen, Konzept wird auf Österreich ausgeweitet
Das erste österreichische Polizeipferd ist ein 7-jähriger Hannoveraner Wallach
Polizeipferdestaffel ist fix finanziert
Österreichs Polizeipferde sollen braun, schwarz, kastriert und Warmblüter sein
Militärakademie Wr. Neustadt soll Standort für die Reiterstaffel der Polizei werden
Testbetrieb für Berittene Polizei in Wien startet 2019
24 Pferde für berittene Polizei in Wien – Start im Frühjahr.
Tierschützer empört über Pläne für berittene Polizei in Wien
Pläne für eine berittene Polizei in Wien von Innenminister Kickl bestätigt

Quelle: kurier.at

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.