Paralympics können kommen: Pepo Puch und Fürst Chili top in Mannheim!

CPEDI3* Mannheim (GER)

Paralympics können kommen: Pepo Puch und Fürst Chili top in Mannheim!

Paradressur – Ganze drei Siege verbuchte Österreichs bester Paradressur-Reiter Pepo Puch auf seinem Zweitpferd, dem zwölfjährigen Hannoveranerwallach Fürst Chili in Mannheim vergangenes Wochenende (7.-9. Mai)! Innerhalb der drei Bewerbe (Team-Test, Individual & Freestyle) konnten sich die beiden sensationell steigern und scorten in der finalen Musikkür 77,767%!

Pepo Puch und sein neuer Sportpartner Fürst Chili konnten bei ihrer Premiere beim CPEDI3* in Doha gleich drei Siege feiern. © Mario Grassia/CHI Al Shaqab
Pepo Puch und sein Zweitpferd Fürst Chili konnten nach ihrem gemeinsamen Debüt in Doha vor einem Jahr, auch in Mannheim drei von drei Siegen feiern! © Mario Grassia/CHI Al Shaqab

Das CPEDI3* in Mannheim war erst das zweite internationale Turnier von Pepo Puch (ST) und dem Fürst Romancier-Sohn Fürst Chili. Nach dem fulminanten Debüt in Doha im Februar 2020, trabte das Paar auch sechs Monate vor den paralympischen Spielen erneut allen davon! Mit 71,869% im Teamtest am Freitag (7.5.) starteten die beiden ihre Siegesserie: „Und da war noch einiges an Raum für Verbesserungen da!“, bestätigt Pepo Puch via Instagram. Im Individual konnten die beiden bereits 74,167% scoren, das Highlight am Sonntag (9.5.) gewannen die beiden dann mit grandiosen 77,767%!

Am Ende des Maimarkt Turniers in Mannheim wurde der hübsche Fuchs als bestes Pferd der Veranstaltung gewählt!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pepo Puch (@pepopuchofficial)

Quelle: Instagram / pepopuchofficial

74,167% im Einzelbewerb bzw. 77,767% in der Musikkür der Paradressur sind schon Hausnummern, die sich sehen lassen können! Zum Vergleich: bei den Europameisterschaften 2019 ging mit 78,187% Kür-Gold an die Britin Georgia Wilson, Pepo Puch gewann 2016 Olympiagold mit 75,103% im Individiual.

Dass der in der Schweiz lebende Steirer mit Fürst Chili und Sailor’s Blue gleich zwei Pferde auf diesem Niveau unter dem Sattel hat, macht für die paralympischen Spiele im Sommer richtig Laune!

Alle Ergebnisse aus Mannheim gibt es hier.

Weiterführende Links:
>> Pepo Puch Facebook
>> Pepo Puch Instagram

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist keine Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.