Rot-weiß-rote Führung im Pas-de-deux-Weltcup, Lisa Wild im Einzel auf Medaillenkurs

AMADEUS HORSE INDOORS 2017

Rot-weiß-rote Führung im Pas-de-deux-Weltcup, Lisa Wild im Einzel auf Medaillenkurs

Bereits zum achten Mal in Folge ist der Voltigier-Weltcup nun bei der Amadeus Horse Indoors in Salzburg zu Gast. In den Klassen Einzel Damen & Herren sowie im Pas de deux werden in zwei Teilbewerben die Sieger gekürt.

Ruth Viehauser (vormals Konrader) & Elisabeth Kuss (AUT/ST) turnten im Pas-de-deux-Weltcup zur Zwischenführung bei der Amadeus Horse Indoors. © Andrea Fuchshumer
Ruth Viehauser (vormals Konrader) & Elisabeth Kuss (AUT/ST) turnten im Pas-de-deux-Weltcup zur Zwischenführung bei der Amadeus Horse Indoors. © Andrea Fuchshumer

Bei der Heim-EM in Ebreichsdorf im August waren Ruth Viehauser (vormals Konrader)& Elisabeth Kuss für das verletzte Duo Jasmin Lindner & Lukas Wacha eingesprungen und hatten ihre Championatsdebut gegeben. Heute (Freitag, 08.12.) konnten die Steirerinnen sich von ihrer besten Seite zeigen und den ersten von zwei Teilbewerben im Weltcup Pas de deux mit einer Gesamtnote von 7,261 souverän für sich entscheiden.

Im Einzel der Damen setzte sich die Nr. 6 der Weltrangliste Nadja Büttiker (SUI) in Runde eins souverän an die Spitze. © Andreas Fuchshumer
Im Einzel der Damen setzte sich die Nr. 6 der Weltrangliste Nadja Büttiker (SUI) in Runde eins souverän an die Spitze. © Andreas Fuchshumer

Im Einzel der Damen setzte sich die Nr. 6 der Weltrangliste, die Schweizerin Nadja Büttiker, in Runde eins souverän an die Spitze (8,178). Büttiker hat eine erfolgreiche Saison hinter sich, konnte sie bei der EM im August in Ebreichsdorf doch Bronze im Einzel und Silber im Team holen. Die Team-Bronzemedaillengewinnerin der EM 2017, Lisa Wild, liegt sehr aussichtsreich auf Rang zwei (8,045) vor Ramona Näf aus der Schweiz.

Die Team-Bronzemedaillengewinnerin der EM 2017, Lisa Wild (AUT/NÖ), liegt sehr aussichtsreich auf Rang zwei im Weltcup bei der Amadeus Horse Indoors. © Andrea Fuchshumer
Die Team-Bronzemedaillengewinnerin der EM 2017, Lisa Wild (AUT/NÖ), liegt sehr aussichtsreich auf Rang zwei im Weltcup bei der Amadeus Horse Indoors. © Andrea Fuchshumer

Auch im Weltcup der Herren konnten sich die Favoriten auf Anhieb durchsetzen: Vize-Europameister Jannis Drewell (GER) liegt nach der ersten Runde in Führung vor der Nr. 3 der Welt, Lukas Heppler (SUI) und dem Team-Europameister von Ebreichsdorf 2017, Thomas Brüsewitz (GER). Österreichs Dominik Eder rangiert nach Runde eins auf Platz 5.

Vorschau
Am Samstag (09.12.) ab 15 Uhr fallen in der Salzburgarena die Entscheidungen im Voltigier-Weltcup.

V21A FEI VAULTING WORLD CUP
presented by MESSEZENTRUM SALZBURG
Int. vaulting competition over 2 rounds – FEI World Cup Female
1. Keep Cool III – Büttiker, Nadja (SUI) LF: Monika Winkler-Bischofberger 8.178
2. Robin – Wild, Lisa (AUT/NÖ) LF: Nina Rossin 8.045
3. Keep Cool III – Näf, Ramona (SUI) LF: Monika Winkler-Bischofberger 8.028
4. Keep Cool III – Hannich, Ilona (SUI) LF: Monika Winkler-Bischofberger 7.97
5. Rosenstolz – Stopazzini, Silvia (ITA) LF: Laura Carnabucci 7.729
6. Keep Cool III – Kuntner, Sabine (AUT/NÖ) LF: Monika Winkler-Bischofberger 6.644
Ergebnislink

V22A FEI VAULTING WORLD CUP
presented by MESSEZENTRUM SALZBURG
Int. vaulting competition over 2 rounds – FEI World Cup Male
1. Feliciano – Drewell, Jannis (GER) LF: Lars Hansen 8.671
2. Ramazotti – Heppler, Lukas (SUI) LF: Melanie Neubauer 8.223
3. Feliciano – Brüsewitz, Thomas (GER) LF: Lars Hansen 8.186
4. Rosenstolz – Bortoletto, Francesco (ITA) LF: Laura Carnabucci 7.844
5. Pipetto – Eder, Dominik (AUT/NÖ) LF: Martin Eder 6.669
6. Consilio V Schl’hof CH – Müller, Andrin (SUI) LF: Petra Baumann 6.171
Ergebnislink

V23A FEI VAULTING WORLD CUP
presented by MESSEZENTRUM SALZBURG
Int. vaulting competition over 2 rounds – FEI World Cup Pas de Deux
1. Vigaro – R.Viehauser, E.Kuss (AUT/St) LF: Stefanie Nussmueller 7.261
2. Bentley – S.Lehmann, S.Walder (SUI) LF: Rita Bliske 6.482
3. Bentley – C.Hofstetter, M.Mohar (SUI) LF: Rita Bliske 6.231
Ergebnislink 

Die Amadeus Horse Indoors auf einen Blick
Int. Pferdemesse
Int. Pferdeshow
Int. Springturnier CSI4*
Int. Dressurturnier CDI-W mit FEI World Cup™ powered by Nürnberger Versicherung und Meggle
Int. Voltigierturnier mit FEI World Cup™
Hallenvielseitigkeit – Stall Römerhof Cup
Sportland Salzburg Grand Prix
Int. Dressurturnier CDIU25
Int. Nachwuchsspringturnier CSIChJYU25
Finale European Youngster Cup
Pony-, Children- und Junioren-Touren
Int. Springturnier für Amateure CSIAm
Nat. Springturnier CSN-A
Nat. Dressurturnier CDN-A
Driving Challenge
Kostümiertes Rekordhochspringen „JAF High Fly Tour“
Working Equitation mit Mini Trail für die Kleinsten
Mounted Games
Pferdeverkaufsschau
Pullman City Fun4Kids-Area
Silberpfeil Riders Parties
The Goodstuff Amadeus Agility World Cup

Amadeus Horse Indoors 2017
Wann? 7. bis 10. Dezember 2017
Wo? Messezentrum Salzburg & Salzburgarena
Kartenvorverkauf: OeTicket – www.oeticket.com,
Ticketmaster – www.ticketmaster.at
Web: www.amadeushorseindoors.at
Facebook: www.facebook.com/AmadeusHorseIndoors
Instagram: www.instagram.com/amadeushorseindoors

Messe: Do-Sa 9-21 Uhr, So 9-18 Uhr; 
Sport: Do-So ab 9 Uhr bis Turnierende

Diese News wurden von der EQWO media house GmbH im Auftrag der horsedeluxe Event GmbH verfasst.