Favoritensiege im Voltigier-Weltcup von Salzburg bei der Amadeus Horse Indoors

AMADEUS HORSE INDOORS

Favoritensiege im Voltigier-Weltcup von Salzburg bei der Amadeus Horse Indoors

Nadja Büttiker (SUI), Jannis Drewell (GER) und das österreichische Pas de deux Ruth Viehauser/Elisabeth Kiss bestätigten heute (Samstag) im Weltcup der Voltigierer bei der Amadeus Horse Indoors ihre Favoritenrollen. Lisa Wild (AUT/NÖ) wurde auf ihrem ehemaligen Erfolgspferd Robin hervorragende Zweite.

Auf dem Rücken von Keep Cool III turnte Nadja Büttiker (SUI)mit Longenführerin Monika Winkler-Bischofberger zum Weltcupsieg im Einzel der Damen. © im|press|ions – Daniel Kaiser
Auf dem Rücken von Keep Cool III turnte Nadja Büttiker (SUI)mit Longenführerin Monika Winkler-Bischofberger zum Weltcupsieg im Einzel der Damen. © im|press|ions – Daniel Kaiser

Im Einzel der Damen konnte sich die Bronzemedaillengewinnerin der EM 2017, Nadja Büttiker (SUI) mit einer Gesamtnote von 8,485 den Sieg sichern. Die gebürtige Salzburgerin Lisa Wild konnte mit dem besten Tagesergebnis den hervorragenden zweiten Gesamtrang für Österreich erturnen (8,330). Büttikers Teamkollegin Ramona Näf (SUI) durfte sich über eine Gesamtnote von 7,997 und Platz drei bei dieser Weltcupetappe freuen.

Lisa Wild turnte auf ihrem ehemaligen Erfolgspferd Robin, longiert von Nina Rossin zu Platz zwei im Weltcup der Damen. © im|press|ions – Daniel Kaiser
Lisa Wild turnte auf ihrem ehemaligen Erfolgspferd Robin, longiert von Nina Rossin zu Platz zwei im Weltcup der Damen. © im|press|ions – Daniel Kaiser
Jannis Drewell (GER) turnte auf Feliciano, longiert von Lars Hansen zum Weltcupsieg in Salzburg. © im|press|ions – Daniel Kaiser
Jannis Drewell (GER) turnte auf Feliciano, longiert von Lars Hansen zum Weltcupsieg in Salzburg. © im|press|ions – Daniel Kaiser

Doppelsieg für Deutschland im Weltcup der Herren
Im Einzel der Herren setzte sich der Silbermedaillengewinner 2017, Jannis Drewell, durch (8,826) und führte damit einen Doppelerfolg für Deutschland an, denn Europameister Thomas Brüsewitz wurde mit 8,526 Punkten Zweiter. Platz drei belegte Lukas Heppler (8,166).

Ruth Viehauser und Elisabeth Kuss feierten mit Longenführerin Stefanie Nussmüller nicht nur deren Geburtstag sondern auch ihren ersten Weltcupsieg im Pas de deux. © im|press|ions – Daniel Kaiser
Ruth Viehauser und Elisabeth Kuss feierten mit Longenführerin Stefanie Nussmüller nicht nur deren Geburtstag sondern auch ihren ersten Weltcupsieg im Pas de deux. © im|press|ions – Daniel Kaiser

Rot-weiß-roter Sieg für Österreichs im Pas de deux Weltcup
Bei der Heim EM 2017 in Ebreichsdorf hatten sie aufgrund des Ausfalls vom Pas de deux Lindner/Wacha ihr Championatsdebut gegeben und hier in Salzburg durften Ruth Viehauser und Elisabeth Kiss ihren ersten Weltcupsieg feiern.

Ergebnisübersicht, Samstag 09.12.2017 FEI World Cup Vaulting
V21B CVI-W FEI VAULTING WORLD CUP 
presented by MESSEZENTRUM SALZBURG
Int. vaulting competition over two rounds – FEI World Cup Female 2nd round
1. Keep Cool III – Büttiker, Nadja (SUI) LF: Monika Winkler-Bischofberger 8.485
2. Robin – Wild, Lisa (AUT/NÖ) LF: Nina Rossin 8.330
3. Keep Cool III – Näf, Ramona (SUI) LF: Monika Winkler-Bischofberger 8.144
4. Keep Cool III – Hannich, Ilona (SUI) LF: Monika Winkler-Bischofberger 7.997
5. Rosenstolz – Stopazzini, Silvia (ITA) LF: Laura Carnabucci 7.951
6. Keep Cool III – Kuntner, Sabine (AUT/NÖ) LF: Monika Winkler-Bischofberger 6.304
Ergebnislink 

V22B CVI-W FEI VAULTING WORLD CUP
presented by MESSEZENTRUM SALZBURG
Int. vaulting competition over 2 rounds – FEI World Cup Male 2nd round
1. Feliciano – Drewell, Jannis (GER) LF: Lars Hansen 8.826
2. Feliciano – Brüsewitz, Thomas (GER) LF: Lars Hansen 8.526
3. Ramazotti – Heppler, Lukas (SUI) LF: Melanie Neubauer 8.166
4. Rosenstolz – Bortoletto, Francesco (ITA) LF: Laura Carnabucci 7.903
5. Pipetto – Eder, Dominik (AUT/NÖ) LF: Martin Eder 6.868
6. Consilio V Schl’hof CH – Müller, Andrin (SUI) LF: Petra Baumann 6.489
Ergebnislink

V23B CVI-W FEI WORLD CUP VAULTING
presented by MESSEZENTRUM SALZBURG
Int. vaulting competition over 2 rounds – FEI World Cup Pas de Deux 2nd round
1. Vigaro – R.Viehauser, E.Kuss (AUT/) LF: Stefanie Nussmüller 6.960
2. Bentley – S.Lehmann, S.Walder (SUI) LF: Rita Bliske 6.706
3. Bentley – C.Hofstetter, M.Mohar (SUI) LF: Rita Bliske 6.222
Ergebnislink

Amadeus Horse Indoors 2017
Wann? 7. bis 10. Dezember 2017
Wo? Messezentrum Salzburg & Salzburgarena
Kartenvorverkauf: OeTicket – www.oeticket.com,
Ticketmaster – www.ticketmaster.at
Web: www.amadeushorseindoors.at
Facebook: www.facebook.com/AmadeusHorseIndoors
Instagram: www.instagram.com/amadeushorseindoors

Messe: Do-Sa 9-21 Uhr, So 9-18 Uhr; 
Sport: Do-So ab 9 Uhr bis Turnierende

Diese News wurden von der EQWO media house GmbH im Auftrag der horsedeluxe Event GmbH verfasst.