Deutschland verteidigt Teamtitel – Österreich auf Platz sechs – Karoline Valenta...

FEI European Dressage Championships U25 Lamprechtshausen 2017

Deutschland verteidigt Teamtitel – Österreich auf Platz sechs – Karoline Valenta vielversprechend

BB | Dressurreiten – Sechs Teams und vier Einzelreiter aus neun Nationen gingen im Preis der Nürnberger Versicherung, dem Teambewerb der Europameisterschaften für U25 Dressurreiter, in Lamprechtshausen (S) an den Start. Die Favoriten aus Deutschland setzten sich wie erwartet durch und verteidigten damit erfolgreich ihren Teamtitel vor den Niederlanden und Schweden. Österreich belegte Rang sechs in der Teamwertung, ein sechster Platz von Karoline Valenta in der Einzelwertung dieser Prüfung lässt aber für die kommenden Tage hoffen.

Für unser österreichisches Mädels-Trio – Lokalmatadorin Diana Porsche (S) musste ihren Start leider absagen weil ihr Pferd nicht fit ist – hat die Heim-EM mit einem sechsten Platz in der Teamwertung begonnen: „Es hätte bei mir definitiv besser laufen können. Für Atomic und mich war es das erste gemeinsame Championat und wir waren dementsprechend aufgeregt.“, erzählte Franziska Fries (NÖ) nach ihrem Ritt, für den sie 65,711% erhielt, was Platz 22 in der Einzelwertung bedeutete.

Die Teammedaillen der U25 Dressur EM gehen an Deutschland (Gold), die Niederlande (Silber) und Schweden (Bronze). © Fotoagentur Dill
Die Teammedaillen der U25 Dressur EM gehen an Deutschland (Gold), die Niederlande (Silber) und Schweden (Bronze). © Fotoagentur Dill

Auch für Teamkollegin Timna Zach und Quantico war es das erste gemeinsame Championat und die Steirerin zeigte sich sehr zufrieden mit ihren 66,579% (Platz 20 in der Einzelwertung): „Quaddi war sehr brav und aufmerksam. Wir hatten nur leider extrem starken Regen kurz vor unserem Start und er wollte nicht so gerne durch die Lacken gehen. Ohne Streichresultat war es in der Teamwertung natürlich gegen die starke Konkurrenz nicht ganz einfach.“

Karoline Valenta und Valenta’s Diego konnte sich im Team Test der U25 EM in Lamprechtshausen hervorragend präsentieren. © Fotoagentur Dill
Karoline Valenta und Valenta’s Diego konnte sich im Team Test der U25 EM in Lamprechtshausen hervorragend präsentieren. © Fotoagentur Dill

„Ich bin überglücklich. Ich hatte eine super Prüfung und habe so eine Freude mit meinem Pferd. Morgen greifen wir an.“, strahlte Karoline Valenta (NÖ), die mit tollen 71,921% benotet wurde und damit in der Einzelwertung dieser Prüfung den sechsten Platz belegte.

Timna Zach und Quantico im Team Bewerb bei der U25 EM in Lamprechtshausen. © Fotoagentur Dill
Timna Zach und Quantico im Team Bewerb bei der U25 EM in Lamprechtshausen. © Fotoagentur Dill

Morgen steht um 13.00 mit dem FEI Grand Prix die erste EM Medaillenentscheidung im Einzel an, in der alle Reiter aus der heutigen Teamprüfung startberechtigt sind. Die besten 18 aus dem Grand Prix werden dann am Sonntag in der Musikkür erneut um eine Medaille kämpfen. „Wir hoffen, dass wir es alle in die Musikkür schaffen.“, zeigten sich die österreichischen Mädels motiviert und kämpferisch nach der Teamprüfung.

Franziska Fries und Atomic haben noch Luft nach oben für den Einzelbewerb der U25 EM in Lamprechtshausen. © Fotoagentur Dill
Franziska Fries und Atomic haben noch Luft nach oben für den Einzelbewerb der U25 EM in Lamprechtshausen. © Fotoagentur Dill
Sensationelle 76,500% für FBW Daktari unter Lisa Maria Klössinger (GER). © Fotoagentur Dill
Sensationelle 76,500% für FBW Daktari unter Lisa Maria Klössinger (GER). © Fotoagentur Dill
MDH Avanti und Anne Meulendijks NED). © Fotoagentur Dill
MDH Avanti und Anne Meulendijks (NED). © Fotoagentur Dill
Denise Nekeman (NED) und Boston STH. © Fotoagentur Dill
Denise Nekeman (NED) und Boston STH. © Fotoagentur Dill

EQWO.net berichtet live aus Lamprechtshausen. Alle Beiträge finden Sie im EQWO.net EM-Bereich.

FEI European Dressage Championships U25 Lamprechtshausen 2017 TEAM
GOLD GERMANY  221,0%
Emilio 111 – Rathjens Ninja [69,605%]
Sir Diamond – Piotrowski Juliette 72,842%
Fair Play RB – Nowag Bianca 71,658%
FBW Daktari – Klössinger Lisa-Maria 76,500%

SILVER NETHERLANDS  218,473%
TC Athene – Nieuwenhuis Jeanine [69,368%]
Bailey – Van der Vlist Maxime 70,947%
Boston STH – Nekeman Denise 73,026%
MDH Avanti – Meulendijks Anne 74,500%

BRONCE SWEDEN 210,711%
Sterling G – Wessner Johan [67,447%]
Deela Mae – Hannell Mathilde 67,553%
Quentin – Jönsson Lina 72,237%
Don Angelo – Gyllenswärd Josefin 70,921%

6. AUSTRIA 204,211%
Quantico – Zach Timna 66,579%
Atomic – Fries Franziska 65,711%
Valenta`s Diego – Valenta Karoline 71,921%
Ergebnislink


Vorschau Zeitplan EM
Samstag, 02.09.      13.00 FEI Grand Prix Medaillenentscheidung Einzel Grand Prix
Sonntag, 03.09.      13.00 FEI Grand Prix Musikkür Medaillenentscheidung Einzel Kür


CH-EU-D-U25, CDI3*, CDICh-A, CDIJ, CDIP, CDIY Lamprechtshausen
Europameisterschaft Dressur U25
30.08.2017 – 03.09.2017
Start- und Ergebnislisten
Livestream
News auf EQWO.net
Fotoagentur Dill

Diese Pressemeldung ergeht im Auftrag der horsedeluxe Event GmbH.

Merken

Merken

Merken

Merken

5