Update! OEPS leitet Sanktionen gegen Bernhard Maier ein

News

Update! OEPS leitet Sanktionen gegen Bernhard Maier ein

BB | SpringreitenHeute Nachmittag haben wir bereits über das Video aus der Lake Arena berichtet, das von Bernhard Maier im Web kursiert und die Wellen hoch gehen lässt. Wir haben sowohl den Österreichischen Pferdsportverband als auch den betroffenen Reiter und die Richter um eine Stellungnahme gebten. Bisher ist zwar nichts bei uns eingelangt, der OEPS hat aber auf seiner website angekündigt, Sanktionen gegen Maier einzuleiten.

Ein schwarzer Tag für den Pferdesport! Die Bilder, die von Bernhard Maiers Ritt mit dem bemitleidenswerten Pferd Paddys Darco beim CSI1* in Lake Arena aufgenommen wurden, und durch die Sozialen Medien geistern, sind eine Schande für den Sport!
Der Strafsenat des Österreichischen Pferdesportverbandes hat sofort Sanktionen gegen den Burgenländer eingeleitet.
Sobald die Gremien des OEPS zusammengekommen sind um ein Urteil auszusprechen, werden wir sofort an dieser Stelle weiter über diesen skandalösen Vorfall berichten. Der OEPS und seine Gremien verwahrt sich strikt gegen derlei unreiterliches Verhalten und versichert der Pferdesport-Community, dass alles unternommen wird, diese Ungeheuerlichkeiten gegenüber unserem Sportpartner Pferd schwer zu sanktionieren.“

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.