Parcoursvideo von Bernhard Maier erhitzt die Gemüter

News aus der Welt

Parcoursvideo von Bernhard Maier erhitzt die Gemüter

BB | SpringreitenEine neue facebook Seite mit dem Namen Turnier Kiebitz hat heute mit ihrem ersten Videoposting einen großen Aufruhr in der Pferdesportszene ausgelöst. Ein Video aus der Big Tour am Freitag vom CSI1* in der Lake Arena (Bewerb 10) am vergangenen Wochenende (08.-11.06.), auf dem der burgenländische Reiter Bernhard Maier mit dem Pferd Paddy`s Darco zu sehen ist, erhitzt die Gemüter. Pferd und Reiter schieden letztendlich aufgrund zweimaliger Verweigerung aus, das Publikum forderte den Reiter aber schon davor mit lauten Buh-Rufen auf, den Parcours zu verlassen.

Laut FEI Database war Paddys Darco bis März 2016 von Bassem Mohammed (QAT) auf 4* und 5* Niveau vorgestellt worden. Danach hatte Camilla Bruni kurz im Sattel des Irischen Sportpferdes Platz genommen bevor im April 2017 dann Bernhard Maier erstmals in Arezzo mit dem Darco x Cruising Nachkommen an den Start ging. Paddys Darco steht im Besitz von Christian Grafl & Josef Pichler.

Wir haben sowohl den Reiter selbst als auch den Österreichischen Pferdesportverband und den/die zuständigen Richter um eine Stellungnahme gebeten, die wir selbstverständlich sofort nach Einlangen veröffentlichen werden.

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken