Umstieg aufs Großpferd: Neuer Sportpartner für Amida Wikus

Dressur | Pferdemenschen | News

Umstieg aufs Großpferd: Neuer Sportpartner für Amida Wikus

Dressur – Amida Wikus (W), die bei der diesjährigen Pony-EM in Strzegom (POL) ihr EM-Debüt feierte, hat ein neues Pferd im Stall: Der erst siebenjährige Westfalen Wallach Farello Jam zog diese Woche bei der 15-jährigen Wienerin ein. Den Fürst Wilhelm-Sohn, der bereits seine erste S-Dressur gelaufen ist, hat Familie Wikus im deutschen Verkaufsstall Dressurpferde Rassmann erworben.

Neuer Sportpartner für Amida Wikus (W): Der siebenjährige Wallach Ferello Jam wurde von Familie Wikus bei Dressurpferde Rassmann erworben. © privat
Neuer Sportpartner für Amida Wikus (W): Der siebenjährige Wallach Farello Jam wurde von Familie Wikus bei Dressurpferde Rassmann erworben. © privat

Im Gespräch mit EQWO.net zeigte sich die junge Wienerin überglücklich:
„Ich hab schöne Neuigkeiten, seit heute ist es offiziell – heute kam mein Nachwuchspferd „Farello Jam“ in unserem Stall an. Er ist ein siebenjähriger Wallach nach Fürst Wilhelm x Rohdiamant! Dieses Jahr ist er bereits seine erste S-Prüfung gelaufen.
Damit naht nun natürlich auch der Umstieg vom Pony aufs Großpferd und wir sind sehr gespannt auf die Zukunft.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ᴀᴍɪᴅᴀ ᴡɪᴋᴜꜱ (@aw__dressage)

Quelle: Instagram/ Amida Wikus

Weiterführende Links:
>> Instagram Amida Wikus
>> FEI Database: Amida Wikus
>> FEI Database: Farello Jam

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.