Start der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde, Auheim’s Roi de Coeur überzeugt unter...

World Breeding Dressage Championships for Young Horses

Start der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde, Auheim’s Roi de Coeur überzeugt unter Stephanie Dearing

CM | Dressurreiten – Heute (03.08.2017) startete die Longines FEI/WBFSH World Breeding Dressage Championship for Young Horses in der niederländischen Pferdesportstadt Ermelo. Auf dem Programm stand die erste Qualifikation in den Klassen der fünf-, sechs- und siebenjährigen Dressurpferde.

Die Ausschreibung sieht vor, dass die zwölf besten Pferd-Reiter-Kombinationen sich direkt für das Finale qualifzieren. Die nächstgereihten 28 Athleten dürfen im kleinen Finale starten. Die besten drei sichern sich dann auch noch Finaltickets.

Erste Qualifikation der fünfjährigen Dressurpferde
Im ersten Bewerb der Woche gingen 20 fünfjährige Dressurpferde in die Arena, viele davon hinterließen bleibende Eindrücke. Der fünfjährige Hannoveraner Hengst Don Martillo (Don Juan De Hus x Benetton Dream) unter der Reiterin Ann-Christin Wienkamp (GER) überzeugte in der ersten Qualifikation. Mit der Höchstnote von 10,0 bewerteten die Richter Trab und Schritt. Durchlässigkeit und Perspektiven als Dressurpferd wurden mit 9,8 bewertet.

Auch Österreich darf sich über ein tolle Leistung eines heimischen Pferdes freuen. Der Oldenburger Hengst Auheim’s Roi de Coeur (Roi du Soleil x Don Gregory) mit der Kärntner Reiterin Stephanie Dearing im Sattel zeigte eine solide Leistung. Die Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp wurden mit Wertnoten von 8,1 – 8,3 und 8,6 bewertet. 8,7 Punkte gab es jeweils für Durchlässigkeit und Zukunftsperspektiven, was insgesamt 8,48 Punkte und damit Rang sechs für das Paar bedeutete.

1. Teil der Qualifikation der sechsjährigen Pferde geht an Quarterback-Sohn Quel Filou
Der Silber-Gewinner der fünfjährigen Dressurpferde vom Vorjahr Quel Filou (Quarterback x Stedinger) entschied den ersten Teil der Qualifikation der sechsjährigen Dressurpferde für sich. Unter Severo Jesus Jurado Lopez überzeugte er die Jury besonders im Schritt und Galopp, die mit jeweils 9,2 Punkten bewertet wurden.

Stephanie Dearing ging mit Rhodium an den Start. Der Hannoveraner Hengst von Romanov Blue Hors x Sandro Hit wurde von den Richtern mit insgesamt 7,3 Punkten bewertet.

Qualifikationsrunde der siebenjährigen Dressurpferde
Auch die siebenjährigen Kollegen durften in der Qualifikationsrunde ihr Können zur Schau stellen. Die Fassbinder-Tochter Fiontini unter dem Reiter Severo Jesus Jurado Lopez (ESP) zeigte eine starke Leistung. 88,389 Prozent hieß es am Ende für das Paar. Damit entschieden sie diesen Bewerb mit mehr als 7 Prozentpunkten Vorsprung auf den zweitplatzierten KWPN Hengst President’s First Apple (Vivaldi x T.C.N. Partout) unter Patrick van de Meer (NED).

Die amtierende Staatsmeisterin Belinda Weinbauer stellte den Westfalen Wallach Damon’s Classic (Damon Hill x Lauries Crusador XX) vor. Mit 73,295 % platzierten sich die beiden auf Rang 21.

Ergebnisüberblick Donnerstag, 03.08.2017
Qualifier for 5-year-old horses Part 1
1. Don Martillo – Ann-Christin Wienkamp (GER) 9,76 points
2. Ferrari OLD – Helgstrand, Andreas (DEN) 9.42 points
3. Casablanca – Pearce, Simone (AUS) 9.16 points
4. Quizmaster – Schulz, Sascha (LUX) 8.6 points
5. Cornelissen, Adelinde (NED) 8.52 points
6. Auheim’s Roi de Coeur – Dearing, Stephanie (AUT/K)
7. Haute Couture – Van Liere, Dinja (NED) 8.4 points
8. Revenant – Widmann, Rudolf (GER) 8.22 points
9. Touchdown – Ruwe, Philipp (GER) 8.16 points
10.Don Joe – Fry, Charlotte (GBR) 8.02 points
11.Hero – Scholtens, Emmelie (NED) 7.96 point
12.Hoejgaardens Santos – Damgaard, Kenneth (DEN) 7.86 points
Ergebnislink

Qualifier for 6-year-old horses Part 1
1. Quel Filou – Jurado Lopez, Severo Jesus (ESP) 8.98 points
2. Red Diamant – Krüth, Carina Cassøe (DEN) 8.88 points
3. Nymphenburg’s First Ampere – Frank, Tessa (GER) 8.86 points
4. Straight Horse Don Tamino – Hosbond, Anne Marie (DEN) 8.62 points
5. Sir Skyfall OLD – Wandres, Frederic (GER) 8.52 points
6. Gunner KS – van Lierop, Dana (NED) 8.5 points
7. Ellegaardens San Droneur – Soerensen, Jacob Noerby (DEN) 8.32 points
8. Guadeloupe-Beau – Van der Velden, Kim (NED) 8.18 points
9. Gaudi Vita – Heuitink, Joyce (NED) 8.08 points
10.Glucksruf II – Mencke, Libuse (CZE) 7.88 points
11.Rock on Top – Wagner, Nicolas (LUX) 7.84 points
12.Gorklintgards Quinto – Jansson, Mattias (SWE)
weiters
14.Rhodium – Stephanie Dearing (AUT/K) 7.3 points
Ergebnislink

Qualifier for 7-year-old horses
1. Fiontini – Severo Jesus Jurado Lopez (ESP) 88.389 %
2. President’s First Apple – Patrick van de Meer (NED) 81.286 %    3. Sultan des Paluds – Kirsten Brouwer (NED) 81.239 %
4. Ferdeaux – Kirsten Brouwer (NED) 78.805 %
5. L’Arbuste – Senta Kirchhoff (GER) 78.267 %
6. Kipling – Anne Troensegaard (DEN) 77.855 %
7. Fleau de Baian – Adelinde Cornelissen (NED) 77.852 %
8. Blue Hors Zee me Blue – Daniel Bachmann-Andersen (DEN) 76.833 %
9. Goldmond TSF – Birgit Hild (GER) 76.767 %
10.Deluxe – Laura Blackert    (GER) 76.186 %
11.Springbank VH – Andreas Helgstrand (DEN) 75.813 %
12.Jubi’s Tenacity – Louise Lind (DEN) 75.119 %
weiters
21.Damon’s Classic – Belinda Weinbauer (AUT/B) 73,295%
Ergebnislink

Programmübersicht:
Freitag, 4. August:
09:30 – Qualifikation der fünfjährigen Dressurpferde – Teil II
14:00 – Kleines Finale der siebenjährigen Dressurpferde | Presented by Anemone Horse Trucks
13:30 – Qualifikation der sechsjährigen Dressurpferde – Teil II

Samstag, 5. August
9:30 – Kleines Finale der sechsjährigen Dressurpferde | Presented by Provincie Gelderland
15:30 – Longines Finale der siebenjährigen Dressurpferde
09:00 – Kleines Finale der fünfjährigen Dressurpferde

Sonntag, 6. August
09:30 – Longines Finale der fünfjährigen Dressurpferde
15:00 – Longines Finale der sechsjährigen Dressurpferde

Starts and Results »
Livestream »
FEI TV »
www.ermeloyh.com

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.