Stadl-Paura: Jessi von Bredow-Werndl gewinnt die Kür, Astrid Neumayer Zweite im GP!

CDI4* Stadl-Paura (OÖ) | Dressur | News

Stadl-Paura: Jessi von Bredow-Werndl gewinnt die Kür, Astrid Neumayer Zweite im GP!

Dressursport– Mit einem Sieg in der Grand Prix Kür beim CDI4* in Stadl-Paura (OÖ) auf Ferdinand BB verabschiedete sich die Weltcup-Finalsiegerin Jessica von Bredow-Werndl (GER) gestern in ihre wohlverdiente Babypause. Mit-Veranstalterin Astrid Neumayer (OÖ) ritt auf ihrem Zap Zap im Grand Prix zu über 72 % und sicherte sich den tollen zweiten Platz.

Oster-CDI Stadl-Paura: Jessica von Bredow-Werndl (GER) verabschiedete sich auf Ferdinand BB siegreich in die Babypause! © EQWO.net/Petra Kerschbaum
Oster-CDI Stadl-Paura: Jessica von Bredow-Werndl (GER) verabschiedete sich auf Ferdinand BB siegreich in die Babypause! © EQWO.net/Petra Kerschbaum

Nach sechsjähriger Pause lud das Pferdezentrum Stadl-Paura (OÖ) dieses Jahr wieder zum Oster-CDI. Von 14. bis 17. April 2022 zeigten heimische und internationale Dressurgrößen ihr Können. Wir haben hier für Euch die wichtigsten Ereignisse zusammengefasst:

Grand Prix (für GPS und GPF) – Samstag, 16.4.
Den Grand Prix am Samstag konnten Lisa-Maria Klössinger (GER) und FBW Daktari, ein 17-jähriger Wallach nach Donautanz, mit 72,652 % hauchdünn für sich entscheiden. Die Oberösterreicherin Astrid Neumayer (OÖ) war dem Duo dicht auf den Fersen. Mit ihrem aktuellen Top-Pferd Zap Zap, einem 14-jährigen Wallach nach Blue Hors Zack, scorte sie 72,608 % und belegte somit Rang zwei. Der dritte Platz ging an die aktuelle Weltcup-Finalsiegerin Jessica von Bredow-Werndl (GER), die ihren 13-jährigen Hannoveraner Wallach Ferdinand BB gesattelt hatte. Das Paar erhielt trotz einiger Fehler und einem Ferdi, der „etwas von der Rolle war“ von den Richtern 72,370 %.

Wow! Die Mit-Veranstalterin und österreichische Championatsreiterin Astrid Neumayer (OÖ) scorte mit Zap Zap im Grand Prix von Stadl-Paura über 72 % und sicherte sich Rang zwei! © EQWO.net/Petra Kerschbaum
Wow! Die Mit-Veranstalterin und österreichische Championatsreiterin Astrid Neumayer (OÖ) scorte mit Zap Zap im Grand Prix von Stadl-Paura über 72 % und sicherte sich Rang zwei! © EQWO.net/Petra Kerschbaum

Grand Prix Special – Sonntag, 17.4.
Den Sieg im Grand Prix Special konnten Ryan Torkkeli (CAN) und sein ganggewaltiger Sternenwanderer, ein rheinländischer Wallach gezogen nach Lord Loxley I, für sich verbuchen. Das Duo erhielt vom Richterkollegium eine Gesamtbewertung von 71,426 %. Über 70,575 % und Rang zwei durften sich Renate Voglsang (W) und Fürst Ferdinand zur Fasanenhöhe, ein 13-jähriger bayrisch gezogener Wallach, freuen. Auf dem dritten Platz rangierten Delia Eggenberger (SUI) und der zwölfjährige Westfalenwallach Fairtrade. Auch dieses Paar konnte mit einer Wertung von 70,064 % die 70 %-Marke knacken.

Grand Prix Kür – Sonntag, 17.4.
In der Grand Prix Kür tanzten Jessica von Bredow-Werndl (GER) und ihr Zweitpferd Ferdinand BB zu Platz eins. Der energiegeladene Hannoveranerwallach von Florencio war nach dem durchwachsenen Grand Prix, in der Musikkür hochkonzentriert und spielte seine Stärken in Piaffe/Passage voll aus. Das Paar wurde für sein Vorstellung mit 79,835 % belohnt.  Mit diesem Triumph verabschiedet sich die sympathische Deutsche in ihre wohlverdiente Babypause.

Nach einem fehlerhaften Grand Prix tanzte Ferdinand BB unter Jessica von Bredow-Werndl (GER) zum Kürsieg im oberösterreichischen Stadl-Paura! © EQWO.net/Petra Kerschbaum
Nach einem fehlerhaften Grand Prix tanzte Ferdinand BB unter Jessica von Bredow-Werndl (GER) zum Kürsieg im oberösterreichischen Stadl-Paura! © EQWO.net/Petra Kerschbaum

Rang zwei und drei gingen ebenfalls nach Deutschland: Lisa-Maria Klössinger (GER) und FBW Daktari sicherten sich mit 76,565 % den zweiten Platz. Hinter ihnen rangierten mit 74,900 % Franz Trischberger (GER) und DSP James Bond, ein bayrischer Wallach nach Glock’s Johnson.

Lisa-Maria Klössinger (GER) und FBW Daktari passagierten nach dem Sieg im Grand Prix zum 2. Platz in der Musikkür von Stadl-Paura. © EQWO.net/Petra Kerschbaum
Lisa-Maria Klössinger (GER) und FBW Daktari passagierten nach dem Sieg im Grand Prix zum 2. Platz in der Musikkür von Stadl-Paura. © EQWO.net/Petra Kerschbaum

Weiterführende Links:
>> Website Pferdezentrum Stadl-Paura
>> Start- & Ergebnislisten
>> AWÖ-Katalog der Zuchtpräsentation
>> Astrid Neumayer Facebook
>> Astrid Neumayer Instagram

 Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.