Platin Tour Finalsieg für Isabell Bengtsson (SWE)

MAGNA RACINO Spring Tour 2015

Platin Tour Finalsieg für Isabell Bengtsson (SWE)

MagnaRacino_LogoMit einem fulminanten Amazonensieg endete das Stechen im CSI2* Platin Tour Finale. 71 ReiterInnen hatten ihre Pferde im 1,40 m hohen Parcours an den Start gebracht, ins Stechen kamen neun, doch die sensationelle Zeit von 40,63 Sekunden, welche Isabell Bengtsson (SWE) mit dem 10-jährigen Wallach Fernando aufstellte, konnte keiner unterbieten. Platz zwei ging mit 41,08 Sekunden an den Briten James Hughes auf dem schicken Hengst Peiter VI (von Acorado) und der dritte Rang an Zoltán Lázár Jr. (HUN) auf Lacrima di Felicita (0/42,54).

Isabell Bengtsson (SWE) zeigte auf Fernando ihr Können im Finale der Platin Tour © Hervé Bonnaud
Isabell Bengtsson (SWE) zeigte auf Fernando ihr Können im Finale der Platin Tour © Hervé Bonnaud
James Hughes (GBR) punktete mit Peiter IV auf Rang zwei © Hervé Bonnaud
James Hughes (GBR) punktete mit Peiter IV auf Rang zwei © Hervé Bonnaud
Grandiose Leistung des erst 17-jährigen Zoltán Lázár Jr. (HUN) mit Lacrima di Felicita © Hervé Bonnaud
Grandiose Leistung des erst 17-jährigen Zoltán Lázár Jr. (HUN) mit Lacrima di Felicita © Hervé Bonnaud

Bewerb 30: CSI2* FINAL Platin Tour
International jumping competition with jump off 1.40 m
1. Fernando – Bengtsson Isabell (SWE) 0,00/40,63 (im Stechen)
2. Peiter VI – Hughes James (GBR) 0,00/41,08 (im Stechen)
3. Lacrima di Felicita – Lázár Jr. Zoltán (HUN) 0,00/42,54 (im Stechen)
4. Mystic Hurricane – Shore Keith (GBR) 0,00/43,18 (im Stechen)
5. Batida S – Lam Patrick (HKG) 0,00/43,19 (im Stechen)
6. Caddie R – Ericsson Linnea (DEN) 0,00/43,24 (im Stechen)
7. Quiara M – Tovek Evelina (SWE) 0,00/44,65 (im Stechen)
8. Kelly Tramp – Lannér Henrik (SWE) 3,00/47,08 (im Stechen)
9. SHK Centuria – Witzemann Andy (GER) 6,00/46,72 (im Stechen)
10.Chaccland – Szentirmai Ferenc (UKR) 1,00/72,16
11.Copperphild – Safronov Mikhail (RUS) 1,00/72,17
12.Chacanua – Tebbel Rene (UKR) 1,00/73,27
13.Zordon – Horváth Balázs (HUN) 1,00/73,54
14. Vinchester PKZ – Vinnichenko Marina (UKR) 1,00/73,95
15.Fine Fleur Du Marais – Onyshchenko Oleksandr (UKR) 1,00/74,17
16.Carrado Cobold – Petheo Ákos (HUN) 1,00/74,21
17.Luftikus Boy – Szász Sándor (HUN) 1,00/74,51
18.Chamonix B – Gashibayazov Gennady (RUS) 1,00/75,02
Ergebnislink

MAGNA RACINO Spring Tour 2015 | 15. April – 03. May 2015
Week I CSI2* CSIYH1* CSICh-A 15.-19.04.2015
Week II CSI3* CSIYH1* CSICh-A 22.-26.04.2015
Week III CSI3* CSIYH1* CSICh-A 29.04. – 03.05.2015
www.magnaracino.at/magna-racino-spring-tour
Eintritt frei!

Coming soon: MAGNA RACINO Frühlingsfest | 22. May – 25. May 2015
> CSI4* CSIYH1* – Int. Springturnier – Qualifikation für die EM Aachen 2015
> CVIO4* – Int. Nationenpreis-Voltigier-Turnier
> CPEDI3* – Int. Para-Dressurturnier
> Int. Working Equitation Turnier
> Oldtimer Rennen – Sport- und Rennwagen der 30-er bis 80er Jahre
> Oldtimer Traktorenparade
> Hundesport
> 1. AES (Anglo European) Hengstkörung – Premiere!
> 1. Kostümparade der Vereine – Premiere!
> 1. Pferdesportzubehör Flohmarkt – Premiere!
> Frühschoppen
> Shoppingmeile
> VIP-Arena
> Kinderspaß
www.magnaracino.at/fruehlingsfest
Eintritt frei!