Nachwuchs im Dressurlager: Jessica von Bredow-Werndl wird Mutter

News aus der Welt

Nachwuchs im Dressurlager: Jessica von Bredow-Werndl wird Mutter

JS | Dressur – Der Klapperstorch hat in Aubenhausen bei Jessica von Bredow-Werndl (Deutschland) und ihrem Ehemann Max vorbei geschaut. Die Dressuramazone, die am 16. Februar 2017 ihren 31. Geburtstag feiert, erwartet im Sommer ihr erstes Kind.

Jessica von Bredow-Werndl (GER) und ihr Ehemann Max erwarten im Sommer ihr erstes Kind. © Salzburg CityGuide
Jessica von Bredow-Werndl (GER) und ihr Ehemann Max erwarten im Sommer ihr erstes Kind. © Salzburg CityGuide

Der deutschen St. Georg verriet sie, dass sie bereits im vierten Monat ist. Beim Welcupfinale in Omaha (USA) im April möchte sie aber dennoch an den Start gehen. Dafür geht sie nächste Woche in Göteborg (Schweden) noch auf Punktejagd. Außerdem möchte sie sich vor der Babypause auch noch mit ihren Nachwuchspferden für das Finale vom Nürnberger Burgpokal qualifizieren. „Reiten möchte ich so lange es geht, ich höre einfach in mich hinein, mein Körper wird mir schon sagen, wann es an der Zeit ist, zu pausieren.“, wird Jessica im St. Georg Aritkel weiter zitiert.

Wir wünschen der werdenden Mama alles erdenklich Gute und eine wunderschöne, gesunde und unkomplizierte Schwangerschaft!

Quelle: St. Georg

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.