Am Turnier gelingt´s nicht? Vier Tipps gegen „Choking under pressure“!

EQWO health - Sportpsychologie im Pferdesport

Am Turnier gelingt´s nicht? Vier Tipps gegen „Choking under pressure“!

Prev3 of 5Next
Nimm das Turnier und dein Ergebnis im Bewerb nicht immer so ernst - wichtiger ist, was du für dich lernen kannst © Shutterstock | Kiselev Andrey Valerevich
Nimm das Turnier und dein Ergebnis im Bewerb nicht immer so ernst – wichtiger ist, was du für dich lernen kannst. © Shutterstock | Kiselev Andrey Valerevich

2. Lass dich nicht von der Konkurrenz beirren!
Turniere bestreiten bedeutet, sich mit anderen zu messen. Damit verbunden ist auch immer das Gefühl, abliefern zu müssen, den vermeintlichen Konkurrenten – und oft auch sich selbst – beweisen zu wollen, dass du es kannst.
Tipp: Nimm die Konkurrenz auf deinem Turnier nicht immer zu ernst. Versuche zum Beispiel ein Turnier lang nicht auf die Anderen zu achten. Denke dir immer wieder: „Ich reite nur für mich und achte auf meine persönlichen Erfolgserlebnisse. Was möchte ich heute für mich erreichen?“

Prev3 of 5Next