Christian Rhomberg im Team der Hamburg Giants der Global Champions League

Global Champions League

Christian Rhomberg im Team der Hamburg Giants der Global Champions League

CM | Springreiten – 19 Mannschaften haben sich in die Teilnehmerliste der Global Champions League-Saison 2018 eingetragen. Mit dabei sind viele der besten Reiter des Springsports, darunter auch der Vorarlberger Christian Rhomberg!

Christian Rhomberg ist Teil des Teams der Hamburg Giants der GCL 2018. © Stefan Lafrentz
Christian Rhomberg ist Teil des Teams der Hamburg Giants der GCL 2018. © Stefan Lafrentz

Im Jahr 2018 geht es um eine Gesamt-Gewinnsumme in der Höhe von 35 Millionen Euro, die an die weltbesten Individual- und Teamreiter ausbezahlt wird. Das Preisgeld beinhaltet 12 Millionen Euro, das beim neuen Turnier, den spektakulären Prag Play Offs vom 13. bis 16. Dezember aufgeteilt wird.

Einige namhafte Reiter nehmen zum ersten Mal an der GCL teil, andere wechseln ihre bisherigen Teams. Das Format sieht vor, dass Athleten unterschiedlicher Länder miteinander antreten und so neue Allianzen aber auch Rivalitäten entstehen.

19 Mannschaften haben sich in die Teilnehmerliste der Global Champions League-Saison 2018 eingetragen. © GCL

Christian Rhomberg im Team der Hamburg Giants
Der 27-jährige Vorarlberger gehört dem Team der Hamburg Giants an. Zu diesem Team gehören auch René Lopez (COL), Cindy van der Straten (BEL), Sameh El Dahan (EGY) und der erst 20-jährige Emil Hallundbaek (DEN).

Stars der GCL 2018
​Zu den Stars der GCL 2018 gehören Kent Farrington, Harrie Smolders, Scott Brash, Ludger Beerbaum, John Whitaker, Eric Lamaze, Simon Delestre, Marcus Ehning, Edwina Tops-Alexander, Rolf-Goran Bengtsson, Lorenzo de Luca, Daniel Deusser, Laura Kraut, Christian Ahlmann, Gregory Wathelet, Maikel van der Vlueten, Ben Maher, Bertram Allen, Michael Whitaker, Philipp Weishaupt und Pius Schwizer.

Hier geht es zur kompletten Teamliste »

Saison 2018
22.-25.03.2018 Mexico City (MEX)
05.-07.04.2018 Miami Beach (USA)
20.-22.04.2018 Shanghai (CHN)
04.-06-05-2018 Madrid (ESP)
10.-12.05.2018 Hamburg (GER)
31.05.-02.06.2018 Ramatuelle/Saint Tropez (FRA)
07.-09.06.2018 Cannes (FRA)
14.-16.06.2018 Cascais/Estoril (POR)
28.-30.06.2018 Monaco (MCO)
05.-07.07.2018 Paris (FRA)
13.-15.07.2018 Chantilly (FRA)
27.-29.07.2018 Berlin (GER)
03.-05.08.2018 London (GBR)
10.-12.08.2018 Valkenswaard (NED)
06.-09.09.2018 Rom (ITA)
08.-10.11.2018 Doha (QAT)
13.-16.12.2018 Prag (CZE)

Der Beitrag wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net mit den Infos aus einer Pressemitteilung verfasst.