Bernadelli führt vor Österreichs Anna Lisec in Qualifikationsrunde der Non Pros

NRHA Euro Futurity 2017

Bernadelli führt vor Österreichs Anna Lisec in Qualifikationsrunde der Non Pros

CM | Reining – 50 Pferd-Reiter-Paare gingen heute (28.03.2017) in die Qualifikationsrunde der NRHA Euro Futurity 2017 in Cremona (Italien). Die Non Pro Futurity ist wie auch die Open Futurity offen für vierjährige Pferde, die dem NRHA European Nomination Program zugehören.

Anna Lisec und ihr "Kit" behielten die Nerven: Score 217,0! © Andrea Bonaga
Anna Lisec und ihr „Kit“ behielten die Nerven: Score 217,0! © Andrea Bonaga

Der Italiener Edoardo Bernardelli und RS Gaudi Jac konnten sich nach der ersten Go-Round mit einem Score von 217,5 an die Spitze setzen. Nur einen halben Punkt dahinter platzierte sich die Oberösterreicherin Anna Lisec mit Gunners Nite Slider (Gunners Special Nite x Wind Her Up Chic), der im Besitz ihrer Mutter Sabine Lisec und Chuck Klipfel steht. An dritter Stelle liegt ebenfalls ein Italiener: Manuel Bonzano mit Sunburstsmrknowitall (215,5).

Geritten wurde Pattern 8, das zu den schwierigen Pattern zählt. „Der Spin in der Mitte behagt unserem „Kit“ nicht ganz, aber er war richtig brav heute. Er hat gut auf Anna gehört, seine Stops waren einfach bombastisch. Den Score von 217,0 haben sie sich wirklich verdient.“, so Sabine Lisec zu EQWO.net.

Auch die Niederösterreicherin Julia Gaupmann und ihre Stute ARC MS Whiz schafften es auf Anhieb ins Finale Level 2 & 3 (210,0). Daniela Ratschew und Guns Still Smokin konnten sich für das Finale Level 2 qualifizieren, Jürgen Pritz mit Rose Of Mercedes für das Level 3.

Am Mittwoch haben noch einige Non Pro Reiter die Chance, durch den Consolation Run ein Ticket fürs Finale zu lösen, das gilt auch für den Oberösterreicher Alexander Nestelbeger und Copycop, die Niederösterreicherin Daniela Ratschew mit Guns Still Smokin für das Level 3 und den Vorarlberger Jürgen Pritz und Rose Of Mercedes für Level 4.

Am Donnerstag findet ein Paid Warm-Up für die Futurity Finalisten statt bevor es am Freitag für die Non Pros um die Titel der NRHA Futurity Champions 2017 geht.

Consolation Run Futurity Open
Den Consolation Run Open entschied Pierluigi Chioldo (Italien) mit MF Over The Rainbow für sich (221,5). Auch Rang zwei und drei gingen an Italien: Massimiliano Ruggeri auf Wimpy Margarita wurde mit dem Score von 221,0 Zweiter vor dem FEI Weltmeister 2016 Gennaro Lendi auf Surprise Me Chic (220,0). Neun Pferd-Reiter-Paare konnten sich durch den Consolation Run noch fürs Finale am Samstag qualifzieren.

Österreicher wird es im Open Finale leider keine geben, Rudi Kronsteiner und Shine N Dixie wurden 16. (213,0), Markus Gebert und JM Walla Big Star 21. (211,0).

Ergebnisüberblick Overall Standings NRHA Euro Futurity 2017 Non Pro First Go-Round:
1. RS GAUDI JAC – EDOARDO BERNARDELLI (ITA) EDOARDO BERNARDELLI 217,5
2. GUNNERS NITE SLIDER – ANNA LISEC (AUT) SABINE LISEC CHUCK KLIPFEL 217,0
3. SUNBURSTSMRKNOWITALL – MANUEL BONZANO (ITA) AZIENDA AGRICOLA 23 QH 215,5
3. SPOOKS GOTTA LENA – FRANCESCA STERNBERG (GBR) FRANCESCA STERNBERG 215,5
5. SHEEZASUNNYWHIZ BB – GINA SCHUMACHER (GER) CS RANCH MANAGEMENT SA 215,0
6. HOLLY JOLLY JABA – CHIARA BARTOLETTI (ITA) CHIARA BARTOLETTI 214,0
7. MY PRIVATE GUN – SUZANNE SCHARROO (NED) SUZANNE SCHARROO 213,5
7. SPOOK MAQ GUN – PIET MESTDAGH (BEL) PIET MESTDAGH 213,5
9. MY MAGIC JABA – CLOTHILDE ALBOUD (FRA) CLOTHILDE ALBOUD 213,0
10.SPATATRIP – LUCA ZAGO (ITA) LUCA ZAGO 212,5
10.GUNNA RUF YA – ALEX KUBLI (SUI) ALEX KUBLI 212,5
10.WHIZ A LOT – ANGELIKA GEBERT (GER) ANGELIKA GEBERT 212,5
13.DG HOLLYWOOD TOP GUN – PIET MESTDAGH (BEL) PIET MESTDAGH 212,0
13.WHIZWIMPY RD – SABINE SCHMID (SUI) SABINE SCHMID  212,0
13.SPARTACO ELVIS – ATTILIO BONARELLI (ITA) ATTILIO BONARELLI 212,0
16.HOLLYWOOD GUN KID – EDOARDO BERNARDELLI (ITA) EDOARDO BERNARDELLI 211,5
16.DJANGO WHIZ – CARLO AMBROSINI (ITA) AMBROSINI QH ASD 211,5
18.RICOSTYLE – MANUEL BONZANO (ITA) AZIENDA AGRICOLA 23 QH 211,0
18.SATURDAYNIGHT SALLY – CARLO AMBROSINI (ITA) QUARTER HORSE ASD AMBROSINI 211,0
18.RS WARHOL BLUE – CLAUDIO RISSO (ITA) CLAUDIO RISSO 211,0
18.ROSE OF MERCEDES – JURGEN PRITZ (AUT) JURGEN PRITZ 211,0
Ergebnislink

Die erste Go-Round der NRHA Futurity Open am Montag ging an Guglielmo Fontana.

Mehr Informationen über die Österreicher und ihre Pferde findet man hier »

Hier findet man das Programm für die 2017 NRHA European Futurity.

www.nrhaeuropeanfuturity.com
Starts and Results »
Livestream »

EQWO.net wird von 2017 NRHA Euro Futurity auf allen Kanälen berichten und bei den Finali am Freitag und Samstag vor Ort sein!

> Folge uns auf Snapchat
> Folge uns auf Facebook
> Folge uns auf Twitter
> Folge uns auf Youtube
> Folge uns auf Instagram

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken