Andreas Gabalier steigt als Sponsor von Sarah-Denise Fink in den Reitsport ein

Breaking News

Andreas Gabalier steigt als Sponsor von Sarah-Denise Fink in den Reitsport ein

Pressemeldung – Vor dem Konzert gab es noch einen ungewöhnlichen Termin für Andreas Gabalier, denn er hat sich dazu entschieden, eine junge österreichische Reiterin, nämlich  die gerade einmal 16-jährige Sarah-Denise Fink, im Reitsport zu unterstützen.

Paul Schockemöhle, Gerfried Puck, Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier, Sarah-Denise Fink und Ulli Kasselmann mit Hulapalu-Chaspara. © Thomas Hellmann
Paul Schockemöhle, Gerfried Puck, Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier, Sarah-Denise Fink und Ulli Kasselmann mit Hulapalu-Chaspara. © Thomas Hellmann

Paul Schockemöhle und Ullrich Kasselmann suchten ein passendes Pferd und gemeinsam mit Gabalier wurde im Rahmen von Horses & Dreams meets Austria die Chacco Blue-Tochter Chaspara an Fink übergeben und der Name etwas angepasst: „Wir möchten Sarah dieses Pferd für ihre weitere Karriere zur Verfügung stellen und freuen uns darüber, wenn die beiden als offizielle Vertreter des Volks-Rock’n’Rolls im Reitsport auftreten“, so Gabalier. Ab sofort tritt Chaspara als Hulapalu-Chaspara  mit Fink im Parcours auf. „Ich freue mich natürlich riesig und bin sehr dankbar für diese tolle Chance und dieses außergewöhnliche Pferd. Das gibt mir natürlich viel Motivation und ich werde mein allerbestes mit Hulapalu-Chaspara geben.“

Quelle: Pressemeldung