Zwischenresümee von Equipechef Rebel: Durchwachsener Freitag für Österreichs Junioren

CH-EU-J-V Kaposvar (HUN)

Zwischenresümee von Equipechef Rebel: Durchwachsener Freitag für Österreichs Junioren

BB | Voltigieren – OEPS Voltigierreferent und Equipechef Manfred Rebel zieht nach Runde eins bei der Junioren EM der Voltigierer in Kaposvar (HUN) ein gemischtes Resümee, denn realistische Medaillenchancen hat aus derzeitiger Sicht eigentlich nur mehr die österreichische Juniorengruppe vom Club 43.

Philip Clement (NÖ/ VTZ Aequitas) lieferte eine solide Leistung ab und liegt als bester Österreicher auf Platz sechs bei der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Philip Clement (NÖ/ VTZ Aequitas) lieferte eine solide Leistung ab und liegt als bester Österreicher auf Platz sechs bei der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer

„Es war ein durchwachsener Freitag. Bei den Herren konnte Philip Clement abliefern und ist derzeit 6. Georg Gabl hatte 2 technische Stürze, hat es ber als 13. noch ins Finale der besten 15 geschafft. EM-Debütant Fabian Lipp schaffte es als 17. leider nicht ins Finale.
Bei den Damen ist unsere Medaillenanwärterin Nicole Brabec leider in der Kür zweimal abgerutscht und liegt daher nach der 1. Runde nur mehr aus Platz sechs. Die Chance auf eine Medaille ist daher leider derzeit sehr gering. Hannah Haigermoser und Lena Bachbauer waren bei ihrem ersten EM Start sehr nervös und daher sind einige Fehler passiert. Beide schafften aber als 12. und 14. souverän den Finaleinzug. Der Pas de deux-Start steht heuer unter keine guten Stern, denn das Duo aus Kärnten ist wegen einer Verletzung beim Abschlusstraining komplett ausgefallen und wir mussten 24 h vor der Abfahrt das Duo Kung/Lipp nachnominieren. Vor Ort musste dann das zweite Pas de deux noch einen Pferdewechsel vornehmen – damit war eine Medaille von Anfang an nicht realistisch. Alle unsere Hoffnungen liegen jetzt auf der Gruppe, die derzeit abgesichert auf Platz zwei liegen. Die erste Kür steht heute ab 16:30 auf dem Programm und kann live auf de FEI Youtube Channel mitverfolgt werden,“ berichtet Rebel ausfürlich vom derzeitigen Stand im Team Austria.

Die amtierende Weltmeisterin der Junioren Nicole Brabec (NÖ/Club 43) ist leider in der Kür von Platz vier auf sechs zurückgefallen. © Andrea Fuchshumer

Die amtierende Weltmeisterin der Junioren Nicole Brabec (NÖ/Club 43) ist leider in der Kür von Platz vier auf sechs zurückgefallen. © Andrea Fuchshumer

Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Pas de deux Clara Hotop/ Sarah Nagl – Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Pas de deux Lena Kung/Fabian Lipp – Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Lena Bachbauer – Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Hannah Haigermoser – Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Georg Gabl – Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer
Florian Lipp – Impressionen von Tag 02 der Junioren EM in Kaposvar. © Andrea Fuchshumer

Alle Ergebnisse im Detail findest du hier.
Hier gehts zum Zeitplan. 
Livestream auf dem Youtube Kanal der FEI.


TEAM AUSTRIA Junioren EM Kaposvar (HUN)

Einzel Damen:
Nicole Brabec – Royal Salut – Manuela Barosch (NÖ/ VG Club 43)
Lena Bachbauer – Raffaelo Nero – Cornelia Suitner (T/VG Seefeld)
Hannah Haigermoser – Lucky Night – Patrizia Horvat (S/UVT Salzburg Wals Schullergut)

Einzel Herren:
Georg Gabl – Raffaelo Nero – Cornelia Suitner (T/VG Seefeld)
Philip Clement – Dacia – Miriam Hilbert oder Dragon – Christina Stieglitz (NÖ VTZ Aequitas)
Fabian Lipp – Le Grand Chevalier – Eva Maria Kreiner (ST/VG CRG Styria)

Pas de Deux:
Sarah Nagl/Clara Hotop – Fabis – Marcela Hoffmann (NÖ/ VG Breitenfurt)
Lena Kung / Fabian Lipp  – Le Grand Chevalier – Eva Maria Kreiner (ST/VG CRG Styria)

Gruppe:
Club 43/NÖ – Don Quentin – Karen Asmera (NÖ)
Nicole Brabec
Stephanie Aberham
Sarah Kopp
Verena Brabec
Carmen Simon
Jana Matuschka

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.