Wer ist dabei? Erstes Online-Voltigier-Turnier

Voltigieren | Union Voltigierteam Wals Schullergut, Salzburg

Wer ist dabei? Erstes Online-Voltigier-Turnier

Voltigieren | Julia Rejlek – Das Union Voltigierteam Wals Schullergut wartet mit einer innovativen Idee für die an Turniere armen Zeiten auf: von 22. bis 27. Juni 2020 haben österreichische Nachwuchs-Voltigierer die Möglichkeit ein Video ihrer aktuellen Tonnenkür einzusenden und bei dem ersten Online-Tonnen-Vergleich teilzunehmen. Nach der Bewertung einer Expertin, gibt es für die Besten Preise und Anerkennungen.

Katharina Luschin (AUT/NÖ) bei der EM in Ermelo: 2 EM-Gold-Medaillien sowie eine EM-Silbermedaille im Voltigieren. © Andrea Fuchshumer
Corona machte der Voltigier-Saison einen Strich durch die Rechnung. Jetzt soll ein Online-Turnier des UVT Wals Schullergut für Nachwuchs-Voltigierer ein Stück Turnier-Atmosphäre ermöglichen. Am Foto: Katharina Luschin (Wildegg). © Andrea Fuchshumer

Die letzten Wochen und Monate haben die Wettkampfsaison der Voltigierwelt auf den Kopf gestellt. Alle geplanten Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Plötzlich schien kein Ziel mehr in Sicht, worauf alle SportlerInnen hintrainieren um dann ihre Leistungen unter Beweis zu stellen. Speziell die Nachwuchsathleten, welche gerade am Beginn ihrer sportlichen Karriere stehen, brauchen den Vergleich mit anderen Nachwuchsstars. Daher hat sich der Salzburger Voltigierverein diese tolle Chance eines Online-Bewerbs ausgedacht. So soll eine turnierähnliche Situation geschaffen werden. Die jungen SportlerInnen bereiten sich auf ihren Auftritt vor, begeben sich in eine Wettkampfsituation und dürfen ihr Können unter Beweis stellen.

Ausgeschrieben sind vier Bewerbe von Einzel-Anfänger, über Einzel A Nachwuchs (Kür) und Einzel A Kür für Cupturnierstarter bis zu Einzel L Kür. Für die Teilnahme ist eine Gebühr von 10€ zu verrichten. Startberechtigt sind alle Voltigierer, die noch an
keinem Turnier der Kategorie CVN-C oder höher teilgenommen (ausg. Inklusionsbewerbe). Die Nachwuchs-Voltigierer müssen für die Teilnahme nicht Mitglied eines Vereins sein.

Sophie Veichtlbauer zeigt es vor: von 22. bis 27. Juni findet Österreichs erstes Online-Voltigierturnier auf dem Tonnenpferd statt. © UVT Sbg Wals Schullergut
Sophie Veichtlbauer zeigt es vor: von 22. bis 27. Juni findet Österreichs erstes Online-Voltigierturnier auf dem Tonnenpferd statt. © UVT Sbg Wals Schullergut

Auf der Website des Online-Tonnen-Vergleichs finden sich die Wettbewerbsbedingungen:

  • Online nennen bis 12. Juni
  • Gebühr einzahlen
  • Tonnen-Kür
  • in Wettkampfkleidung
  • inkl. Musik
  • durchgehendes Video aus der Richter-Position
  • Vorspann mit: Name, Jahrgang, Verein, Bewerbsnummer
  • per Wetransfer an otv@uvt-wals.at senden

Die Anmeldung findet Ihr hier: otv.uvt-wals.at/kontakt-anmeldung/

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist keine Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.