Was für eine Tragödie für Doda de Miranda und seine 16-jährige Tochter

News aus der Welt

Was für eine Tragödie für Doda de Miranda und seine 16-jährige Tochter

Auf dem Weg nach Hause, nach dem erfolgreichen CSIO5* Event in La Baule, traf ein harter Schicksalsschlag den beliebten Reiter und seine Tochter. Auf seiner Facebookseite schrieb er über den tragischen Verlust des 17-jährigen Belgischen Warmbluts AD Welcome du Petit Vivier, dem geliebten Pferd seiner Tochter.

Welcome du Petit Vivier mit Athina Onassis im Jahr 2009. © YouTube

„Wir hatten einen schweren Unfall mit dem LKW. Leider verlieren wir ein großes Pferd, es war Teil unserer Familie, ein echter Freund. Er hat allen so viel Freude bereitet und besonders meine Tochter hat ihn immens geliebt. Dieses Wochenende hat er vier fehlerfreie Prüfungen gesprungen und erreichte Rang fünf im Grand Prix.“

Das mit Herzen, weinenden Smileys und betenden Händen versehene Posting endet mit der Hoffnung, dass AD Welcome du Petit Vivier auf der Weide im Paradies traben darf.

AD Welcome du Petit Vivier war ein Sohn von Flamenco Desemilly. Mit Athina Onassis im Sattel meisterte er erfolgreich Springen über 1,45 m. Dodas Tochter Viviane de Miranda startete mit ihm in einigen internationalen Springen über 1,15 m.

EQWO.net ist in Gedanke bei Doda, seiner Tochter und Familie.

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.