Valerie Wick gewinnt EY Cup von Bratislava – Österreichs Reiter top platziert

CSI3*, CSI2*, CSI1*, YH, Am Bratislava / SVK

Valerie Wick gewinnt EY Cup von Bratislava – Österreichs Reiter top platziert

PK | Springreiten – Der European Youngster Cup macht dieses Wochenende in Bratislava Station und gleich beim Eröffnungsspringen der Kat. S* über 1,40 m hatte eine Österreicherin die Nase vorne. Valerie Wick (NÖ) lieferte im Sattel ihres BWP Wallachs Gijon van den Hunsberg die schnellste von lediglich zwei Nullrunden unter den 17 TeilnehmerInnen und holte sich in 68,01 Sekunden den Sieg.

Für die Niederösterreicherin Stefanie Bistan lief es mit Mercury, einem zehnjährigen Wallach von Catoki, in der Middle-Tour über 1,40 Meter sehr gut. Das Duo landete auf dem super neunten Platz (67,25 sec).

Mit seinem Erfolgspferd Bo wurde Alpenspan Teamreiter Gefried Puck aus Kärnten in der Big-Tour hervorragender Zweiter (66,16 sec). Der Bewerb zählt als Qualifikation für den Grand Prix.

Bei den fünfjährigen Youngsters pilotierte Stefanie Bistan ihren Necofino in 64,68 Sekunden fehlerfrei über die 1,15 Meter hohen Hindernisse und landete auf dem fünften Platz. In der 1,30 Meter hohen Springprüfung für sechs- und siebenjährigen Nachwuchsspringpferde holte sich die Wienerin Aline Domaingo im Sattel von Wellington Grandorie den zweiten Rang (70,23 sec) vor Steffi Bistan, die Dumont gesattelt hatte, auf dem Neunten (81,06 sec). EQWO.net Reiterin Natalia Belova aus Russland reihte sich mit nur einem Fehlerpunkt als Elfte mit ihrem Udo ein.

In der Amateur-Tour, eine Springprüfung gegen die Zeit, konnten die Niederösterreicherin Sidra Kuzbari und Contadino als Sechste in die Platzierung reiten.

Ergebnisüberblick Freitag 4.08.2017

Bewerb 2 – Middle Tour1,40 m
1. CHACCO BOY – KRUCSÓ Szabolcs (HUN) 0/60,54 sec
2. EVERSE W – WILLIS Rowan (AUS) 0/61,89 sec
3. OLIVER TWIST BAY – KAINICH Davide (ITA) 0/62,53 sec
Weiters platziert
9. MERCURY – BISTAN Stefanie (NÖ/AUT) 0/67,25 sec
Ergebnislink

Bewerb 3 – Big Tour 145 cm – 1,45 m
1. CHALOU – GAUDIANO Emanuele (ITA) 0/63,50 sec
2. BO – PUCK Gerfried (K/AUT) 0/66,16 sec
3. TIMPEX BOLCSESZ – SZABÓ JR. Gábor (HUN) 0/67,11 sec
Ergebnislink

Bewerb 11 – EY Cup1,40 m
1. GIJON VAN DEN HUNSBERG – WICK Valerie (NÖ/AUT) 0/68,01 sec
2. CHAMBERLAIN – PANGERSIC Nina (SLO) 0/69,02 sec
3. CARLSBERG 10 – SHCHIBRIK Egor (SLO) 1/71,81 sec
Ergebnislink

Bewerb 21 – Youngster Tour – 5Y1,15 m
1. HELINKA – STANGELOVA Monika (SVK) 0/50,40 sec
2. GUEST OF MY LIFE – SOMOROVSKA Sara (SVK) 0/57,19 sec
3. BALLON D’OR – EICHLER Michael (GER) 0/62,32 sec
Weiters platziert
5. NECOFINO – BISTAN Stefanie (NÖ/AUT) 0/64,68 sec
Ergebnislink

Bewerb 22 – Youngster Tour – 6/7 Y 1,25/1,30 m
1. FULL SWING BH – ZACK Michal (SVK) 0/67,84 sec
2. WELLINGTON GRANDORIE – DOMAINGO Aline (W/AUT) 0/70,23 sec
3. LIMONCA – JESKOVA Michaela (SVK) 0/72,26 sec
Weiters platziert
9. DOUMONT – BISTAN Stefanie (NÖ/AUT) 0/81,06 sec
11. UDO 45 – BELOVA Natalie (RUS) 1/84,08 sec
Ergebnislink

Bewerb 31 – Amateur Tour – 1,10 m
1. BLACK JACK – VYSKOCILOVA Lucie (CZE) /52,79 sec
2. ASTRO GIRL – GALOVICOVA Rebeka (SVK) 0/55,75 sec
3. FREYA S – KOLLAR Peter (HUN) 0/56,19 sec
Weiters platziert
6. CONTADINO 2 – KUZBARI Sidra (NÖ/AUT) 0/60,22 sec
Ergebnislink

Starts and Results »
www.csio.sk

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.