They did it again – Willi Fischer und Colmar gewinnen EY-Grand Prix...

CSI3*, CSI1*, CSIYH1*, CSIU25-A, CSIJ-A, CSICh-B Wilków, Jakubowice (POL)

They did it again – Willi Fischer und Colmar gewinnen EY-Grand Prix von Jakubovice

PK | Springreiten – Was für ein Abschluss für Willi Fischer (Oberösterreich) und seinen Colmar im EY-Grand Prix über 1,45 Meter am letzten Tag (16.07.2017) im polnischen Jakubovice! Das Paar wurde ihrer Favoritenrolle absolut gerecht und siegte in einer Zeit von 48,57 Sekunden im Stechen.


Sascha Braun (Deutschland) lenkte seine Rahmannshof’s Seraphina, eine zwölfjährige Stakkato Tochter, gekonnt durch den Parcours (49,91 sec) und landete vor Maksymilian (Polen) und Number One (52,40 sec) auf Rang zwei. Mit seinem zweiten heißen Eisen Quantana Rue konnte sich Willi Fischer als Zwölfter platzieren (8/80,00).

In der Children Tour bewies Naomi Ruth (Niederösterreich) bereits gestern (15.07.2017), dass sie und ihr Stakkato-Sohn Saltador in top Form sind. Mit einem Fehlerpunkt belegten die beiden Rang zwei (44,45 sec). Im heutigen Finale über 1,20 Meter ritt das eingespielte Paar als Dritte durch das Ziel (82,29 sec).

Katrin Pfingstl (Kärnten) und Cuela beendeten das 1,35 Meter Medium One Star Finale gestern als Zehnte in einer top Zeit von 56,49 Sekunden. Im 1,40 Meter Bronze Finale passierte die Kärntnerin heute mit dem 14-jährigen KWPN Wallach Wally als Siebente die Ziellinie (0/30,77) und reihte sich damit vor Landsmann Gerfried Puck (Kärnten) und Bachi, die sich als Zwölfte platzierten (8/28,24).

Ergebnisüberblick Samstag 15.07.2017
18 / Ch-B / 120, Children Round, In two phases,
Table A both phases against the clock
1. Kierznowska Aleksandra (POL) – DIOR V 0/37,80 sec
2. Ruth Naomi (NÖ/AUT) – SALTADOR 2 1/44,45 sec
3. Labudzik Olga (POL) – NORTON 4/48,06 sec
Ergebnislink

20 / CSI1* / 135, Medium One Star Final CSI*,
Accumulator against the clock with Joker
1. Ludwiczak Krzysztof (POL) – QUEEN LA BALOU 65/48,92 sec
2. Wojcianiec Wojciech (POL) – LONG LANKIN 65/49,42 sec
3. Jonczyk Lukasz (POL) – TREZOR 65/49,78 sec
Weiters platziert
10. Pfingstl Katrin (K/AUT) – CUELA 65/56,49 sec
Ergebnislink

Ergebnisüberblick Samstag 16.07.2017
25 / U25 / 145, U25 Round Final, With Jump Off, Table A
1. Fischer Willi (OÖ/AUT) – COLMAR 2 0/48,57 sec im Stechen
2. Braun Sascha (GER) – RAHMANNSHOF’S SERAPHINA 0/49,91 sec im Stechen
3. Wechta Maksymilian – NUMBER ONE 28 0/52,40 sec im Stechen
Weiters platziert
12. Fischer Willi (OÖ/AUT) – QUANTANA RUE Z 8/80,00 sec
Ergebnislink

23 / Ch-B / 120, Children Round Final, With Jump Off, Table A
1. Kierznowska Aleksandra (POL) – DIOR V 0/37,48 sec im Stechen
2. Dobkowska Milena (POL) JOLLY 4/38,71 sec im Stechen
3. Ruth Naomi – SALTADOR 2 12/82,29 sec
Ergebnislink

26 / CSI3* / 140, Bronze Round Final CSI***, In two phases,
Table A both phases against the clock
1. Wojcianiec Wojciech (POL) – CHINTABLUE 0/26,27 sec
2. Kiecon Msciwoj (POL) – DIGISPORT CONTENDRIX 0/26,86 sec
3. Schober Philipp – CICERO’S ISAURA 0/27,26 sec
Weiters platziert
7. Pfingstl Katrin (K/AUT) – WALLY 0/30,77 sec
12. Puck Gerfried (K/AUT) – BACHI 4/28,24 sec
Ergebnislink

Starts and Results »
Livestreams »
www.silesiaequestrian.pl

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.

Merken