Spot an! – Was haben Scheinwerfer im Pferdesport verloren?!

EQWO Ratgeber Health

Spot an! – Was haben Scheinwerfer im Pferdesport verloren?!

Prev2 of 5Next
Wer beim Wettkampf ankommt sollte seinen Scheinwerfer möglichst weit auf die Umgebung einstellen. © Victoria Short / Shutterstock.com
Wer beim Wettkampf ankommt sollte seinen Scheinwerfer möglichst weit auf die Umgebung einstellen. © Shutterstock / Victoria Short

1. Außen weit  – alles im Blick
Wir stellen uns einen Turniertag vor, an dem wir möglichst alles im Blick haben sollten. So kommen wir mit unseren Hängern und LKWs an, drehen die Motoren ab und unseren Scheinwerfer auf. Wir scannen unsere Umgebung. Wir nehmen das „Außen“ wahr – sehen die Plätze, die Stallungen, das Gastro-Zelt. Wir sehen so weit wie möglich.
Tipp: Unser Scheinwerfer richtet sich auf Außen weit aus – wir nehmen so viel wie möglich wahr.

Prev2 of 5Next