Spitzen-Reitsport am Wochenende: Global Champions Tour New York + CDI4* Ludwigsburg

CSI5* LGCT New York (USA) | CDI4* Ludwigsburg (GER) | Reitsport | News

Spitzen-Reitsport am Wochenende: Global Champions Tour New York + CDI4* Ludwigsburg

Springreiten, Dressur – Dieses Wochenende ist viel los! Sowohl Spring- als auch Dressurfans kommen voll auf ihre Kosten bei der Global-Champions-Tour-Etappe in New York (USA) oder dem letzten großen Dressurturnier der Freiluftsaison in Ludwigsburg (GER). Mit dabei auch jeweils rot-weiß-rote Reiter:innen wie Max Kühner (T), Katharina Haas (OÖ) oder Stefan Lehfellner (OÖ).

Was für ein Ritt! Max Kühner (T) lies den WM-Parcours aussehen wie Nichts und zeigte auf Elektric Blue P eine von nur acht Nullrunden im ganzen Bewerb. Aktuell liegt er auf Zwischenrang fünf! © EQWO.net/ Petra Kerschbaum
Max Kühner (T) kehrt nach den Weltmeisterschaften zum Springzirkus der Global Champions Tour zurück. Von 23. bis 25. September hält der Station in New York (USA). © EQWO.net/Petra Kerschbaum

Weltspitze kehrt zur Global Champions Tour zurück
Nach einer Pause im Juli, machte die Global Champions Tour im August 2022 in London (GBR) und Valkenswaard (NED) Station. Aufgrund der Weltmeisterschaft im Springreiten von 10. bis 14. August in Herning (DEN) fehlten dort die internationalen Spitzenreiter:innen. Diese kehrten zum Teil bereits Anfang September in Rom (ITA) zu der Serie zurück und treffen sich nun dieses Wochenende in New York (USA). Auch Österreichs Nr. 1 Max Kühner (T), der zuletzt WM-Sechster wurde, flog mit zwei Pferden in den „Big Apple“. Es geht um die letzten Tickets für das Finale in Prag von 18. bis 20. November.

>> Startlisten
>> Livestream

Österreichisches Quartett in Ludwigsburg
Das letzte große Outdoor-Turnier der Saison 2022 findet traditionell in Ludwigsburg (GER) statt und bietet ein CDI4* sowie eine Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal. U.a. wird mit Isabell Werth (GER), Ingrid Klimke (GER), Benjamin Werndl (GER) und Frederic Wandres (GER) das deutsche WM-Team anreisen, und auch Doppel-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl (GER) wäre gerne gekommen, wenn die FEI ihre Teilnahme genehmigt hätte. Weitere internationale Spitzenreiter, wie z.B. Patrik Kittel (SWE), haben sich angekündigt.

Für Österreich gehen vier Reiter:innen beim Ludwigsburger Dressurfestival an den Start: Katharina Haas (OÖ), Stefan Lehfellner (OÖ), Renate Voglsang (W) und Lisa Wernitznig (OÖ).

>> Startlisten
>> Livestream
>> Website

"Letti" alias Let it Be knackte unter Katharina Haas (OÖ) im Grand Prix Special die 70 %-Marke und platzierte sich auf Rang sechs. © EQWO.net/Petra Kerschbaum
Katharina Haas (OÖ) ging zuletzt beim CDI4* in Fritzens, sowie beim CDI3* in Samorin (SVK) an den Start. Zum Abschluss der Outdoor-Saison startet sie beim Ludwigsburger Dressurfestival gemeinsam mit den Teamkollegen Stefan Lehfellner oder Renate Voglsang. © EQWO.net/Petra Kerschbaum

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist keine Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.