Sieg für Dieter Köfler (K) im Weltranglistenspringen in der Arena Nova

APROPOS PFERD & CSI Arena Nova 2018

Sieg für Dieter Köfler (K) im Weltranglistenspringen in der Arena Nova

Pressemitteilung – Das Hauptspringen an Tag 02 beim CSI Arena Nova war ein Weltranglistenspringen um den Preis der Arena Nova mit 1,45 m Höhe, das im Stechen entschieden wurde. Entsprechend anspruchsvoll war der Parcours. „Der Parcours war angemessen für ein Weltranglistenspringen mit einer dreifachen Kombination Oxer-Steil-Steil, die aber alleine anzureiten war, aber technisch nicht zu schwierig und gut zum Galoppieren. Acht Paare im Stechen ist ein super Ergebnis“, erklärte Parcourschef Peter Schumacher die Anforderungen im Preis der Arena Nova.

Ing. Edith Kermer-Berger gratulierte Dieter Köfler gemeinsam mit Turnierleiter Michael Rösch junior und Mr. AlpenSpan Wolfgang Pirker zum Sieg im Preis der Arena Nova. © HORSIC.com
Ing. Edith Kermer-Berger gratulierte Dieter Köfler gemeinsam mit Turnierleiter Michael Rösch junior und Mr. AlpenSpan Wolfgang Pirker zum Sieg im Preis der Arena Nova. © HORSIC.com

Der Sieg blieb erfreulicherweise in Österreich, denn der amtierende Österreichische Staatsmeister und Casino Grand Prix-Seriensieger Dieter Köfler (K) und sein Top-Pferd Askaban zeigten eine souveräne Nullrunde in 35,36 Sekunden. „In den letzten Jahren war ich immer knapp dran an einem Sieg im Preis der Arena Nova. Heute hat es geklappt und das freut mich sehr. Morgen hat Askaban eine Pause und am Sonntag im Großen Preis vom Sportland Niederösterreich greifen wir wieder an, so gut in Form wie heuer waren wir schon lange nicht, gibt sich Dieter kämpferisch. Bereits zwei Mal – 1998 und 2007 – hatte der der AlpenSpan-Reiter den Grand Prix in der Arena Nova für sich entscheiden können.

Auf Platz zwei stand Dieters AlpenSpan-Teamkollege Gerfried Puck (ST). Mit Bionda 3 hatte er das Ziel nach 38,04 Sekunden erreicht und machte damit die rot-weiß-rote Erfolgsbilanz perfekt.  Dritte in dieser mit 24.700 Euro dotierten Prüfung wurden Sabrina Berger (GER) und Quidams Star Melloni in fehlerfreien 42,74 Sekunden.

Weiters fanden sich für Österreich in den Platzierungsrängen Gerfried Puck (ST) mit seinem zweiten Pferd For Fun auf Rang fünf, Michael Fries (ST) und Picasso 67 als Siebenter, sowie Josefina Goess-Saurau (B) im Sattel von La Cross auf Rang neun und Markus Saurugg (ST) auf Baloubet By Etl auf Platz elf.

Vorschau
Morgen stehen in er Arena Nova bereits die ersten Finalspringen an. Ab 08.00 wird der Finalsieger in der Jungpferdetour ermittelt und um 12.00 steht die Entscheidung in der VUP Tour (1,20 m) an. Ab 14 Uhr kämpfen dann die Ponyreiter um den Finalsieg in der VAMED Ponytour.

Ergebnisüberblick Freitag, 06.10.2018

Bew. 05  Youngster Tour powered by Sanovet
CSI2* Int. Springprüfung 1,20/1,25m

  1. DONGUE DOCTOR GEORGE – HUNTER Jake AUS 0/63,35
  2. GIDEON 4 – BABANITZ Bianca AUT/B 0/65,17
  3. KOSCHI – KRANZ David AUT/ST 0/63,67
  4. DIALLO – SAURUGG Markus AUT/ST 0/63,73
  5. OBORA´S SHERBET – SEBESTA Marie Christine AUT/W 0/61,69
  6. CARLA BRUNI 12 – AICHER Andrea GER 0/64,22
  7. CASCANA – BACHL Tobias GER 0/62,62
  8. COMFREY MM – BÖTTCHER Daniel GER 0/62,25
  9. ZEUS 175 – SCHÖNSTETTER Helmut GER 0/62,56
  10. BALENA 7 – SCHÖNSTETTER Helmut GER 0/64,28
  11. CASSELO – VANDOR Zsófia HUN 0/64,09
  12. HELINKA – HORVATH David SVK 0/62,44

Ergebnislink https://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=5&url=&hash=1538722296

Bew. 06 EQUIVA VIP Tour
CSI2* Int. Springprüfung 1,20m

  1. COCO LOCO 4 – STEINER Beate AUT/W 0/49,27
  2. BALVINI – LADITSCH Stefan AUT/B 0/50,45
  3. SEASPRAY – GOESS-SAURAU Klara AUT/B 0/51,18
  4. SARASTRO – SCHERR Peter AUT 0/52,46
  5. LITTLE FOOT 3 – JARITZ Julia AUT/NÖ 0/52,57
  6. CACHAREL V BLEYENDAAL –  IMRE Balázs HUN 0/53,06
  7. CONSSINI – HINTERHOFER Julia AUT/NÖ 0/53,40
  8. FSS CATCH PHRASE – POLLAK Sophie AUT/NÖ 0/53,55
  9. MAMAMIA´S FOR PLEASURE – MOHAPP Kerstin AUT/ST 0/53,67
  10. HOLLENSTEIN – SCHUSTER Michelle AUT/NÖ 0/54,38
  11. CELENSKY – WALLNER Valerie AUT/NÖ 0/54,88
  12. BATIDA BLUE – GALLEI Natalie AUT/NÖ 0/55,18
  13. ALASCA 11 – HÖFLER Katrin AUT/ST 0/56,21
  14. KOH I NOOR – GOESS-SAURAU Ludovica AUT/B 0/56,32
  15. CALKOJA – SCHWARZ Beate AUT/W 0/57,23

Ergebnislink https://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=6&url=&hash=1538731269

Bew. 07 EY-CUP der Wien Holding
CSI2* Int. Springprüfung 1,35m

  1. COMMANDER 5 – KOHL Lea-Florentina AUT/OÖ 0/55,41
  2. CASSIJO 2 – GOESS-SAURAU Josefina AUT/B 0/55,72
  3. GIJON VAN DEN HUNSBERG – WICK Valerie AUT/W 0/56,02
  4. QUATRO RUBIN – REICH Alessandra AUT/W 0/56,09
  5. CRIZZ – PACHLER Theresa AUT/NÖ 0/59,70
  6. QUINTUS – VÁNDOR Zsófia HUN 0/59,70
  7. QUILOMA – RUPPERT Maximiiane GER 0/60,31
  8. CASCADEUR 88 – SCHRANZ Lisa AUT/NÖ 4/57,82
  9. SKYLINER – ITO Kanako JPN 4/58,38
  10. QUINEIRO – BÖTTCHER Daniel GER 4/59,36
  11. CHICO – ITO Kanako JPN 4/60,39
  12. V.I.P 2 – SCHRANZ Lisa AUT/NÖ 4/60,40

Ergebnislink https://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=7&url=&hash=1538735520

Bew. 18 VAMED Pony Tour
Nat. Springprüfung 1,10m

  1. LILLY VANILLY – GOESS-SAURAU Ludovica AUT/B 0/49,12
  2. AMD MY MIDNIGHT LADY – KNAUS Elisabeth AUT/ST 0/55,31
  3. BJORN – RIEDEL Leonie AUT/NÖ 0/55,31
  4. CAISEAl BOY – POLLAK Sophie AUT/NÖ 0/56,68
  5. CAPTAIN COLLEEN – DORNINGER Elsa AUT/OÖ 0/60,56
  6. SLIGO TOUCH AGAIN – TERLER Selina AUT/ST 0/61,92

Ergebnislinkhttps://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=18&url=&hash=1538738323

Bew. 08 Medium Tour powered by WINWIN
CSI2* Int. Springprüfung 1,30m

  1. GRACE KELLY M – SCHÖNSTETTER Helmut GER 0/58,37
  2. EUROCOOL´S APPLE – BEEN Remco NED 0/59,51
  3. BARMENIA – EDER Stefan AUT/OÖ 0/61,74
  4. CHEPETTA 3 – SPREHE Jörne GER 0/62,54
  5. FAUBER V D R&n STABLES – DOMAINGO Wolfgang AUT/NÖ 0/63,30
  6. BERT 56 – STARZACHER Florian AUT/K 0/63,83
  7. CAREFUL 64 – FRIES Michael AUT/ST 0/64,86
  8. GALAND VAN HET VENUSHOF – ROBITZA Marietta AUT/NÖ 0/65,73
  9. BE CHECK IT  OUT – KÖFLER Dieter AUT/K 0/65,92
  10. SARAH SUN – PARENICOVA Petra CZE 0/66,72
  11. SEIGNEUR DE SEMILLY – RAISCH Matthias AUT/OÖ 0/67,43
  12. EDUARD – ZAK Michael SVK 0/67,91
  13. CATWIESEL 8 – EICHLER Michael GER 0/69,51
  14. DUKA´S VICENTA – SGOBBIO Marta ITA 0/70,16
  15. QUALITY´S KLEINER PRINZ – STARZACHER Florian AUT/K 0/70,58
  16. ALARIC DU CUIRASSIER – MOSER Chiara-Fiorina AUT/W 0/70,68

Ergebnislink https://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=8&url=&hash=1538747874

Bew. 09 Big Tour powered by ARENA NOVA
CSI2* Int. Springprüfung 1,45m

  1. ASKABAN – KÖFLER Dieter AUT/K 0/35,36 im Stechen
  2. BIONDA – PUCK Gerfried AUT/ST 0/38,04 im Stechen
  3. QUIDAMS – BERGER Sabrina GER 0/42,70 im Stechen
  4. ARGENTINA 243 – SCHÖNSTETTER Helmut GER 0/42,71 im Stechen
  5. FOR FUN VT – PUCK Gerfired AUT/ST 4/36,61 im Stechen
  6. BUFFY 53 – HOLZ Thomas GER 8/37,01 im Stechen
  7. PICASSO 67 – FRieS Michael AUT/ST 8/51,76 im Stechen
  8. ENJOY – MARKO Rebeka HUN 12/43,83 im Stechen
  9. LA CROSS – GOESS-SAURAU Josefina AUT/B 1/74,56 im Grundumlauf
  10. HOLLAND VD BISCHOP – Been Remco NED 4/67,98 im Grundumlauf
  11. BALOUBET BY ETL – SAURUGG Markus AUT/ST 4/68,51
  12. EQUADOR 48 – GENEV Gencho BUL 4/69,36

Ergebnislink https://www.equi-score.de/results.php?mod=mod_wienerneustadt2018&class=9&url=&hash=1538774585

www.csi-arenanova.at
www.facebook.com/csiarenanova
www.instagram.com/csiarenanova