Schweizer Sieg im S-Springen

EQWO.net News CSN-B* Hard / V

Schweizer Sieg im S-Springen

ReitsportzentrumHardGut besucht war das CSN-B* Hard (V) im Reitsport-Zentrum Hard vom 3. bis 5. Juli 2015. In Springprüfungen von der lizenzfreien bis zur schweren Klasse wurde um Siege und Platzierungen geritten, Highlight war die S*-Prüfung am Sonntag. Das 1,40 m hohe Springen wurde in einer spannenden Siegerrunde entschieden, in welche alle fehlerfreien Reiter aus dem Grundumlauf einzogen.

Ein kühles Platzerl und ein Eis waren in Hard heiß begehrt! © RSZ Hard
Ein kühles Platzerl und ein Eis waren in Hard heiß begehrt! © RSZ Hard

Der Sieg ging an den Schweizer Theo Muff auf Saphyr des Lacs (0/33,81). Platz zwei sicherte sich die junge Vorarlbergerin Jessica Vonach auf Lord If De Chalusse (0/35,81), Rang drei belegte Karin Hanselmann (SUI) auf Waitaki Rose (0/36,69).

Ergebnisüberblick CSN-B* Hard

Standardspringprüfung S* 1,40 m
1. Saphyr des Lacs – Muff Theo (SUI) 0/33,81 i.S.
2. Lord If De Chalusse – Vonach Jessica (V) 0/35,81 i.S.
3. Waitaki Rose – Hanselmann Karin (SUI) 0/36,69 i.S.
4. Corbusier – Muff Theo (SUI) 0/36,76 i.S.
5. Alison by Cartoflex – Josurran Patrik (SUI) 0/37,36 i.S.
6. Amore 4 – Niederländer Monika (V) 0/41,93 i.S.
7. Samira – Mändli Melanie (SUI) 4/35,05 i.S.
8. Cartoon 4 – Vonach Jessica (V) 8/35,84 i.S.
9. Iquigene – Bösch Alexander (V) 8/37,12 i.S.

Alle Ergebnisse gibt es auf www.reitergebnisse.at

Text © EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net