Punkte-Duell bei der vorletzten Etappe in Wien!

Longines Global Champions Tour

Punkte-Duell bei der vorletzten Etappe in Wien!

LonginesGlobalChampionsTourPressemitteilung LGCT – Rolf-Göran Bengtsson (SWE) liegt vor der nächsten Etappe in Wien nur knappe fünf Punkte vor der Langzeit-Führenden Edwina Tops-Alexander (AUS). Beide Reiter werden bei den verbleibenden Stationen in Österreich und Quatar (Doha) am Start sein und die Entscheidung um den Finalsieg denkbar spannend machen!

Marcus Ehning (GER) vertritt in Wien die schwarz-rot-goldene Nation. © LGCT / Stefano Grasso
Marcus Ehning (GER) vertritt in Wien die schwarz-rot-goldene Nation. © LGCT / Stefano Grasso

Der Schwede führt aktuell mit 272 Punkten, die Australierin liegt mit 267 Punkten hinter ihm. Von 15. bis 18. September heißt es nun in der „Stadt der Musik“ Gas geben für die Springspezialisten, denn beim Vienna Masters können nochmals wertvolle Punkte fürs Finale gesammelt werden. Neben Luciana Diniz (POR), die mit Winningmood ihren Grand Prix Sieg vom letzten Jahr verteidigen will, kommt mit Simon Delestre (FRA) auch die Nummer drei der Welt in die Wiener Krieau. Olympia-Gold Gewinner Kevin Staut wird Frankreich vertreten und Harrie Smolders (NED) möchte seinen Wien-Sieg vom letzten Jahr ebenfalls wiederholen.

Die schwarz-rot-goldene Nationen ist mit einem Spitzenteam bestehend aus Meredith Michaels-Beerbaum (GER), Daniel Deusser (GER), Markus Ehning (GER), Marco Kutscher (GER) und Hans-Dieter Dreher (GER) am Start.

Die als eine der schönsten Städte der Welt geltende Metropole wartet auch abseits der Turnierlätze mit allerhand Sehenswürdigkeiten auf. So bietet Wien seinen sportlichen Gästen 27 Schlösser und mehr als 150 Paläste, inklusive dem beeindruckenden Schloss Schönbrunn, in dem Kaiserin Sissi einst ihre Sommertage verbrachte.

Die LGCT von Wien wird von der LGT Bank präsentiert und startet am Samstag (17.09.) um 18:30 Uhr.

Hier geht´s zur Teilnehmerliste

Hier geht´s zur englischen Originalmeldung

Quelle: Pressemitteilung