Mutter von Sandro Hit ist tot

News aus der Welt

Mutter von Sandro Hit ist tot

PK | Zucht – Sandro Hits Mutter Loretta von Ramino-Luciano ist im Alter von 30 Jahren verstorben. Die letzten 20 Jahre prägte die Zuchtstute mit ihren gekörten Söhnen die Dressurpferdezucht.

Deutschlands Isabell Werth und Weihegold Old gewinnen den FEI World Cup Dressur in Lyon und führen jetzt Weltrangliste an. © Richard Juilliart/FEI
Isabell Werths Weihegold Old stammt aus einer Sandro Hit Mutter und geht damit auch auf Loretta zurück. © Richard Juilliart/FEI

1987 wurde Loretta von Ramino-Welt AS 1987 bei Reinhold Harderer in Bramsche (Deutschland) geboren. Anfangs sah es nicht so aus als würde die braune Oldenburger Stute in die Geschichte eingehen. Doch ihre drei gekörten Söhne Sandro Hit, Diamond Hit und Royal Hit verhalfen der Pferdedame zu Rang und Namen. Sandro Hit, der schicke Rappe im Besitz von Paul Schockemöhle, zählt heute zu den besten Dressurvererbern und steht an Platz drei der WBFSH-Weltrangliste. Im stolzen Alter von 30 Jahren verstarb Loretta.

231 gekörte Hengste gehen auf ihre Söhne zurück
Dorothee Schneider gewann mit ihrem Sandro Hit Sohn Show Star Gold in Rio mit der deutschen Mannschaft. Ebenso Isabell Werth und Weihegold. Die Stute stammt aus einer Sandro Hit Mutter. Diamond Hit von Don Schufro ist am Gestüt Sprehe beheimatet. Auch er war erfolgreich bis zur Grand Prix Klasse und ist züchterisch sehr interessant, da er den Genpool des Donnerhalls in sich trägt.

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.

Quelle: St. Georg