LM-Titel für Nicol Turnovsky, Anna-Lena Makoru, Maja Kainz und Voltigierteam HSVK

Kärntner LM Voltigieren

LM-Titel für Nicol Turnovsky, Anna-Lena Makoru, Maja Kainz und Voltigierteam HSVK

Pressemitteilung – Am vergangenen Wochenende wurde am (neu adaptierten) „Pferdehof Mandl“ in Hallegg die Kärntner Landesmeisterschaft im Voltigieren ausgetragen. In diesem Rahmen fand auch ein Nachwuchsbewerb (PS&S) statt. Insgesamt 101 Kinder und Jugendliche aus der Steiermark, aus Salzburg und aus Kärnten stellten sich der Wertung durch die Richter.

Maja Kainz und Anna-Lena Makoru wurden Kärntner Landesmeister im Pas de deux. © privat/KK
Maja Kainz und Anna-Lena Makoru wurden Kärntner Landesmeister im Pas de deux. © privat/KK

Beim Nachwuchs wurde aus den zwei besten Ergebnissen des heurigen Jahres der „Jahresmeister Voltigieren“ ermittelt. Die strahlenden Sieger heißen: Helena Kronawetter (VT Klagenfurt HSVK), Anna Eder (VPV Weißensee)

Bei der Landesmeisterschaft wurden vier Titel vergeben. Die beiden stärksten Kärntner Vereine lieferten sich ein sehr knappes „Rennen“, das Voltigierteam Klagenfurt HSVK konnte sich dabei in allen vier Bewerben durchsetzen. Die Sieger: Nicol Turnovsky (Einzel Allgemeine Klasse), Anna-Lena Makoru (Einzel S-Junior), Maja Kainz und Anna-Lena Makoru (Pas de deux), Voltigierteam HSVK mit Longenführerin Veronika Mandl (Gruppenvoltigieren).

Quelle: Pressemitteilung