Pius Schwizer (SUI) und Harrie Smolders (NED) sind die Gewinner von Tag...

CSI5*-W, CSIAm-A, CSIAm-B, CSIYH1* incl. 8yo Leipzig (GER)

Pius Schwizer (SUI) und Harrie Smolders (NED) sind die Gewinner von Tag eins in Leipzig

KS | Springen – Die Weltcupelite ist dieses Wochenende zu Gast in Leipzig (Deutschland). Heute (20.1.) Vormittag konnte sich die österreichische Amazone Brigitte Prömer in der SPOOKS-Amateur Trophy Small Tour über 1,15 m als Dritte platzieren. Am Abend gewann der Schweizer Pius Schwizer das Hauptspringen des Tages, die Qualifikation für den Grand Prix am Sonntag (1,50m).

Auf Leonard de la Ferme CH, einem elfjährigen Schweizer Warmblut Wallach, siegte Pius Schwizer mit null Fehlern und einer Zeit von 61.92 Sekunden vor dem deutschen Erfolgsreiter Ludger Beerbaum. Er sattelte den bereits 18-jährigen KWPN Hengst Chaman und beendete den Parcour in 64.11 Sekunden. Den dritten Platz sicherte sich der Brite Scott Brash auf auf der 13-jährigen Hannoveranerstute Hello Annie in 65.20 Sekunden.

Ebenfalls erwähnenswert ist der Ausgang des Idee Kaffee-Preises, einer internationalen Springprüfung über 1,45 Metern Höhe. Oben im Video könnt ihr den Siegesritt des Niederländers Harrie Smolders sehen. Er ritt den 13-jährigen KWPN Wallach Zinius in einer Zeit von 58.69 Sekunden ohne Abwurf über den Parcours. Zweiter wurde der Deutsche Andreas Kreuzer auf Quick Jumper, einem 11-jährigen Hannoveraner Wallach. Er war nur unwesentlich langsamer als Smolders und benötigte 58.86 Sekunden. David Will, ebenfalls aus Deutschland, und seine elfjährige Holsteiner Stute Velvet Brown wurden mit einer Zeit von 59.23 Sekunden Dritte.

Ergebnisse:
Longines FEI World Cup™
Qualification for FEI World Cup – Jumping
Jumping comp. against the clock, international (1.50 m)
1. Leonard de la Ferme CH – Pius Schwizer (SUI) 0/61.92 sec
2. Chaman – Ludger Beerbaum (GER) 0/64.11 sec
3. Hello Annie – Scott Brash (GBR) 0/65.20 sec
4. Cool And Easy – Hans-Dieter Dreher (GER) 0/66.96 sec
5. Cordynox – Marcus Ehning (GER) 0/67.07 sec
6. Echo de Laubry – Denis Lynch     (IRL) 0/67.45 sec
7. Galine la Cour Zichelhof – Pilar Lucrecia Cordon (ESP) 0/68.37 sec
8. Brooklyn – Mario Stevens (GER) 0/68.53 sec
9. Chaccos‘ Son – Maurice Tebbel (GER) 0/68.56 sec
10. Carella – Niklas Krieg (GER) 0/69.57 sec
11. Limonchello NT – Christian Kukuk (GER) 0/70.49 sec
12. Cato – Markus Renzel (GER) 0/70.61 sec
13. Tannenhof’s Chacco Chacco – Andreas Knippling (GER) 0/71.19 sec
Ergebnislink

IDEE Kaffee-Preis
Jumping competition against the clock, international (1.45 m)
1. Zinius – Harrie Smolders (NED) 0/58.69 sec
2. Quick Jumper – Andreas Kreuzer (GER) 0/58.86 sec
3. Velvet Brown    – David Will (GER) 0/59.23 sec
4. Equipharma Dax van d’Abdijhoev – Pieter Devos (BEL) 0/59.60 sec
5. Wrangler II – Denis Lynch (IRL) 0/62.11 sec
6. Via vd Karmenhoek Z – Johan-Sebastian Gulliksen (NOR) 0/63.47 sec
7. Arakorn – Geir Gulliksen (NOR) 0/65.88 sec
8. Van Gogh – Marco Kutscher (GER) 0/66.13 sec
9. Clooney 51 – Martin Fuchs (SUI) 0/66.43 sec
10. Drachten – Jan-Phillipp Weichert (GER) 0/67.73 sec
11. Golden Hawk – Shane Breen (IRL) 1/69.25 sec
12. Canstakko – Jennifer Fogh Pedersen     (DEN) 1/70.05 sec
13. Gin Chin van het Lindenhof – Marcus Ehning (GER) 1/71.57 sec
14. Lintea Tequila – Edwina Tops-Alexander (AUS) 1/72.20 sec
15. L.B. Cormint – Tobias Meyer    (GER) 1/72.80 sec
16. Vingino – Tobias Bachl (GER) 1/72.84 sec
Ergebnislink

CSI5*-W, CSIAm-A, CSIAm-B, CSIYH1* incl. 8yo Leipzig (GER)    
19.-22.01.2017 
Starts & Results »
Livestream »
FEI TV »
www.engarde.de

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.