Mexico Amigos führen nach erster GCL Etappe in Madrid, Henrik von Eckermann...

Global Champions League of Madrid (ESP)

Mexico Amigos führen nach erster GCL Etappe in Madrid, Henrik von Eckermann siegt in der Einzelwertung

PK | Springreiten – Von 19.05. bis 21.05. machen die Longines Global Champions Tour und Global Champions League Halt in Madrid (Spanien). Das Who is who der Springreitszene gibt sich in den 5-Sterne Bewerben die Ehre. Als Hauptbewerb stand heute die erste Runde der Global Champions League auf dem Programm. In der mit 65.750 Euro dotierten Springprüfung mit Stechen über 1,55 m traten 56 Pferde-Reiter-Paare an. Die Nase vorne hatten nach dem Stechen der Schwede Henrik von Eckermann und sein zehnjähriger Oldenburger Hengst Chacanno. In einer Zeit von 38,27 Sekunden holten sich die beiden den Sieg.

Der strahlende Sieger Henrik von Eckermann und Chaconne. © Oxer Sport
Der strahlende Sieger Henrik von Eckermann und Chaconne. © Oxer Sport

Frankreichs Simon Delestre musste sich mit seinem zwölfjährigen Wallach Hermes Ryan um nur neun Hundertstel (39,36) geschlagen geben. Eine souveräne Nullrunde lieferte auch der Ire Denis Lynch im Sattel von RMF Echo ab. In 38,59 Sekunden ritt er als Drittschnellster über die Ziellinie.

Die Mexico Amigos, im Bild Teamreiter Henrik von Eckermann, führen nach Runde eins der Global Champions League of Madrid. © GCL / Stefano Grasso
Die Mexico Amigos, im Bild Teamreiter Henrik von Eckermann, führen nach Runde eins der Global Champions League of Madrid. © GCL / Stefano Grasso

Nach der ersten Runde der Global Champions League of Madrid heute liegt Team Mexico Amigos (Evelina Tovek/Henrik von Eckermann) mit 158,35 Punkten gefolgt von Team St Tropez Pirates (Jerome Guery/Simon Delestre) mit 161,71 Punkte in Führung. Dritter im momentanen Ranking ist das Team Hamburg Diamonds rund um Audrey Coulter und Harrie Smolders (162,35 Punkte).

Morgen ist um 15.30 der 2. Teilbewerb der Global Champions League GCL und danach geht es mit dem Longines Global Champions Tour Grand Prix als Hauptbewerb um 19:00 Uhr weiter.

TROFEO CAIXABANK – First GCL Competition
Int. jumping competition with jump off (1.50/1.55 m)
Competition counting for the FEI Longines Rankings
1. Chacanno – Henrik von Eckermann (SWE) 0/38,27
2. Hermes Ryan – Simon Delestre (FRAU) 0/38,36
3. RMF Echo – Denise Lynch (IRL) 0/38,59
4. G&C Unicstar de l’Aumone – Sergio Alvarez Moya (ESP) 0/38,84
5. Garfield de Tiji Des Templiers – Jerome Guery (BEL) 0/39,71
6. Kannella – Philip Houston (GER) 0/41,18
7. Don VHP Z – Harrie Smolders (NED) 0/41,44
8. Castello – Evelina Tovek (SWE) 0/45,92
9. Hilfiger van de Omenhoeve – Emily Moffitt (GBR) 4/41,03
10. Capital Colnardo – Audrey Coulter (USA) 4/42,70
11. GLOCK’S Lausejunge – Greco Schröder (NED) 4/45,32
12. Uqualin du Saulcy – Eduardo Alvarez Aznar (ESP) 8/42,35
13. Cornetto K – Alberto Zorzi (ITA) WD
13. Clenur – Marco Kutscher (GER) WD
13. Chiara – Ludger Beerbaum (GER) WD
Ergebnislink

Global Champions League of Madrid – First GCL Competition
1. Mexico Amigos 158,32
2. St Tropez Pirates 161,71
3. Hamburg Diamonds 162,35
4. Cannes Stars 165,51
5. Miami Glory 159,39
6. Valkenswaard United 160,16
7. Chantilly Pegasus 168,01
8. Cascais Charms 154,43
9. Doha Fursan Qatar 160,48
10.Rome Gladiators 161,87
11.Monaco Aces 162,65
12 erlin Lions 163,11
13.Madrid in Motion 164,01
14.London Knights 160,22
15.Paris Panthers 162,84
16.Shanghai Swans 175,64
17.Vienna Eagles 171,30
18.Moscow Bears
Ergebnislink

CSI5* GCT/GCL, CSI1* Madrid (ESP)    
19.-21.05.2017  
Starts and Results »
Livestream »
www.globalchampionstour.com

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet