Familie Ahorner erwirbt Preisspitze bei der Holsteiner-Auktion!

Pferdesport | News

Familie Ahorner erwirbt Preisspitze bei der Holsteiner-Auktion!

Dressur – Kein Springpferd, sondern der vierjährige dressurbetonte Zoolaboo v. Zack x Lorentin bildete die ungeschlagene Preisspitze bei der Holsteiner Elite-Reitpferdeauktion! Für eindrucksvolle 165.000 € ersteigerte die österreichische U25-Reiterin Nicola Ahorner mit ihrer Familie den bewegungsstarken Wallach aus der Zucht von Peter Blohm.

Quelle: YouTube/Holsteiner Verband Vermarktungs- und Auktions GmbH

42 Pferde wechselte Samstagnachmittag über die Holsteiner-Aktion den Besitzer. Das teuerste Springpferd wurde die Holsteinerstute Carolina v. Canvaro x Carolino, die für 79.500 € an einen amerikanischen Käufer ging. Doch die Preisspitze erzielte ausgerechnet in Holstein ein dressurgezogenes Pferd! Der vierjährige Zack-Sohn Zoolaboo, gezogen von Peter Blohm aus einer Lorentin I-Mutter, konnte unter Markus von Holdt (GER) bereits Reitpferdeprüfungen gewinnen und bildete mit einem Preis von 165.000 € mit Abstand die Preisspitze des Tages.

Teuerstes Elite-Reitpferd wurde der Zack-Sohn Zoolaboo, den sich die Familie Ahorner aus Österreich für 165.000 Euro sicherten.
Teuerstes Elite-Reitpferd wurde der Zack-Sohn Zoolaboo, den sich die Familie Ahorner aus Österreich für 165.000 Euro sicherten.
© Holsteiner Elite-Reitpferdeauktion

Nach einem hitzigen Bieterduell stand fest: die glücklicken Käufer kommen aus Österreich! Zoolaboo wird ab sofort das vierbeinige Team der Familie Ahorner ergänzen und Ende dieser Woche zu der U25-Reiterin Nicole Ahorner (W) ins niederösterreichische Mauerbach ziehen: „Ich kann es kaum erwarten, dieses unglaubliche Talent bei mir im Stall zu haben!“, schwärmte die junge Medizin-Studentin.

Wir freuen uns schon auf die gemeinsame Zukunft der beiden!

Weiterführende Links:
>> Zoolaboo
>> Nicola Ahorner Website
>> Nicola Ahorner Instagram
>> Holsteiner Elite Reitpferde-Auktion

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.