Dressursport auf höchstem Niveau verspricht Stadl Dressage Classics

Stadl Dressage Classics

Dressursport auf höchstem Niveau verspricht Stadl Dressage Classics

Pressemitteilung | Dressur – Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für Stadl Dressage Classics mit Youngster Challenge vom 6. bis 9. April in Stadl Paura. Das Programm des CDI3*-Events, samt Ausschreibung, Richterliste und allen wichtigen Turnierinfos, ist bereits online unter www.ps-festival.at nachzulesen. Und auch das Parkett wird perfekt bereitet sein, erhält doch die große Stadlinger Austragungshalle eigenes einen neuen Top-Reitboden.

Victoria Max-Theurer auf ihrer Olympia-Stute Della Cavelleria OLD. © www.fotoagentur-dill.de
Victoria Max-Theurer auf ihrer Olympia-Stute Della Cavelleria OLD. © www.fotoagentur-dill.de

Dank akribischer Planung, nimmermüdem Einsatz der Organisatoren und vieler freiwilliger Helfer dürfen sich Teilnehmer, Offizielle und natürlich auch die Zuschauer auf ein viertägiges Veranstaltungshighlight im traditionsreichen Pferdezentrum, dem ehemaligen K&K-Hengstdepot und letztjähriger Gastgeber der Landesausstellung, freuen. Stadl Dressage Classics mit Youngster Challenge wartet mit 14 internationalen Prüfungen und einer lukrativen Gesamtdotation von 30.000 Euro auf. Neben der Grand Prix Kür- und Special-Tour stehen Prüfungen der Kleinen und der Mittleren Tour zur Entscheidung an. Und – das verrät schon der Zusatz „Youngster Challenge“ – auch die vierbeinigen Stars von Morgen können in eigenen Jungpferde-Touren für Fünf-, Sechs- und Siebenjährige internationale Turnierluft schnuppern.

Ein großzügig bemessenes Areal mit gleich mehreren Reitflächen, festen Stallungen, ein einladender Gastronomiebereich und nicht zuletzt das bewährte Stadlinger Flair sorgen für den optimalen Rahmen von Stadl Dressage Classics mit Youngster Challenge. Save the date: 6. bis 9. April 2017.

Weitere Infos unter www.ps-festival.at

Stadl Dressage Classics mit Youngster Challenge – die Touren:

Grand Prix & Grand Prix Freestyle
Grand Prix & Grand Prix Special
Youngster 5yo.
Youngster 6yo.
Youngster 7yo.
Prix St. Georges & Intermediate I
Intermediate A & Intermediate II

Quelle: Pressemitteilung