Die österreichischen EM-Teilnehmer:innen der Ponys stehen fest!

CDI St. Margarethen-Stückler (K) | Dressur | News

Die österreichischen EM-Teilnehmer:innen der Ponys stehen fest!

DressurNach dem letzten Pflichtturnier der Ponyreiter:innen, welches von 30. Juni bis zum 3. Juli in St.Margarethen (K) zu Gast war, steht nun fest, welche Reiter:innen aus dem rot-weiß-roten Ponylager auf die Europameisterschaft nach Strzegom (POL) von 3. bis 7. August fahren dürfen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Amida Wikus (@aw__dressage)

Quelle: Instagram/ Amida Wikus

Wie die Teamchefin Diana Wünschek heute bekannt gegeben hat, dürfen sich Amida Wikus (W) mit dem erst achtjährigen Delightful Drogba gezogen nach D-Day At; Mariella Riedler (ST) mit Latino, einen 19-jähriger Fuchswallach nach Lucky Luck und Katharina Zajic (W) mit ihrem 15-jährigen Don Joan nach FS Dior de Luxe über ihre EM-Tickets freuen. Die

Katharina Zajic (W) und ihr Palomino Don Joan konnten den ersten Pony-Bewerb des CDIs in Samorin gewinnen! © EQWO.net / Petra Kerschbaum
Katharina Zajic (W) und ihr Palomino Don Joan konnten ihr Ticket für die Pony-EM in Strzegom (POL) im August lösen. © EQWO.net / Petra Kerschbaum

Alle drei Pferd-Reiter-Paare konnten mit vielversprechenden Ritten beim CDI auf der Anlage Stückler die geforderte 67-Prozent-Marke, gerechnet aus dem Durschnitt der Ergebnisse aus Team- und Einzeltest, knacken und Noten über 68 % bzw. 71,5 % in der Kür erzielen.

Auch für die Altersklassen Jugend und U25 war das CDI in St.Margarethen das letzte Pflichtturnier vor der EM in Pilisjàszfallu (HUN) von 24. bis 28. August, jedoch wurde hier noch nicht bekannt gegeben, ob und wer sich für eine EM-Teilnahme qualifizieren konnte.

Weiterführende Links:
>> Website Pony EM Strzegom
>> Instagram Amida Wikus
>> Instagram Mariella Riedler
>> Instagram Katharina Zajic

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist keine Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.