Diana Porsches Juniorenpferd Eloy wechselt nach Großbritannien

News aus Österreich

Diana Porsches Juniorenpferd Eloy wechselt nach Großbritannien

JS | Dressur – Die Salzburger Dressurreiterin Diana Porsche hat ihr Erfolgspferd aus Juniorenzeiten an eine britische Nachwuchsreiterin abgegeben. Der 13-jährige Porsche’s Eloy übersiedelte zum Jahreswechsel in den Stall von Jade Ellery (Großbritannien), die wie Porsche bei der Niederländerin Leida Collins-Strijk trainiert.

Diana Porsche hat ihren Porsche's Eloy der Britin Jade Ellery zur Verfügung gestellt. © Fotoagentur Dill
Diana Porsche hat ihren Porsche’s Eloy der Britin Jade Ellery zur Verfügung gestellt. © Fotoagentur Dill

Jade Ellery hat ihr Debüt mit „Eddy“, wie der Hannoveraner liebevoll genannt wird, bereits absolviert. Ebenso wie Diana Porsche weilt sie momentan in Wellington (Florida/USA) und nahm an einem nationalen Dressurturnier teil, wo sie mit Porsche’s Eloy prompt Zweite in der Juniorenklasse wurde.

Der nach Earl x Wendenburg gezogene Fuchswallach ist ein bewährter Lehrmeister für junge Talente. 2011 holte er mit Lena Schütte (GER) Teamgold bei den Junioren Europameisterschaften in Broholm (DEN), 2014 brachte ihn Diana Porsche bei der Junioren EM in Arezzo (ITA) an den Start und wurde Achte mit dem Team.

Bei ihrem letzten gemeinsamen Auftritt im Rahmen der Mevisto Amadeus Horse Indoors 2016 konnten Diana und Porsche’s Eloy nocheinmal einen Sieg feiern und sich damit erfolgreich verabschieden. Dort stellte Diana auch klar, dass Eloy trotz der neuen Reiterin weiterhin im Besitz ihrer Familie bleiben wird.

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.