Charlotte Dujardin auf Safari in Kenia

Kenia, Afrika

Charlotte Dujardin auf Safari in Kenia

Urlaub mit Pferd | Julia Rejlek – Eine Reitsafari in Afrika: ein Traum für viele Pferdebegeisterte.

Auf dem Rücken eines Pferdes kommt man besonders nah an Afrikas "Big Five" heran. © African Big Five Horse Safari
Auf dem Rücken eines Pferdes kommt man besonders nah an Afrikas „Big Five“ heran. © African Big Five Horse Safari

Für die britische Nummer eins der Dressurszene, Charlotte Dujardin (GBR), ist der Traum wahr geworden. Sie urlaubte erst kurz in Afrika und erkundete die Weiten Afrikas zu Pferd. Auf ihren Social Media-Kanälen postete sie beeindruckende Videos und Fotos.

Eben noch in Amsterdam beim CDI-W Zweitplatzierte auf Mount St John Freestyle, urlaubte Charlotte Dujardin vergangene Woche im Sirai House nahe dem Borana Reservat in Kenia, Afrika. Auf der vor Ort gezüchteten Boerpferd-Friesenstute Kyoto galoppierte Charlotte Dujardin durch die Weiten der afrikanischen Landschaft und ließ ihre Follower daran teilhaben:

Zu Pferd kommt man den wilden Tieren näher als irgendwie sonst. Mit einer Giraffe wollte sie sich dann aber doch nicht anlegen 😉

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

I am not about to argue with a giraffe. 😆

Ein Beitrag geteilt von Charlotte Dujardin (@charlotte_dujardincbe) am

Das ostafrikanische Land bietet Urlaubern eine unglaubliche Atmosphäre. „Zwei Tage unter den Sternen geschlafen… Unglaublich wie sehr man sich in unsere Welt verlieben kann, wenn man die Zeit still stehen lässt und es wirklich wertschätzt. Ich habe absolut jede Minute an jedem Tag genossen!“, schwärmte Charlotte Dujardin am Ende ihres Trips.

Na, Lust bekommen?

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist keine Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.