CDI Lamprechtshausen: Siege für Österreich, Deutschland und Dänemark

CDI Lamprechtshausen: Siege für Österreich, Deutschland und Dänemark

BB | Dressurreiten – Die täglichen Highlights des internationalen Dressurevents in Lamprechtshausen (S) von 31.08. – 03.09. sind zweifellos die drei Bewerbe der Dressur Europameisterschaft für U25-Reiter, die nach dem erfolgreich absolvierten Vet Check morgen um 12.30 mit dem Teambewerb startet. Rund um die EM gibt es aber auch internationale Bewerbe für Children, Junioren, Junge Reiter und Ponyreiter.

Paul Jöbstl (ST) siegte im Sattel von Dunkelbunt im Auftaktbewerb der Children beim CDI Lamprechtshausen. © Fotoagentur Dill
Paul Jöbstl (ST) siegte im Sattel von Dunkelbunt im Auftaktbewerb der Children beim CDI Lamprechtshausen. © Fotoagentur Dill

Hier gab es an Tag eins bereits den ersten Sieg für Österreich zu feiern. Der Steirer Paul Jöbstl stellte den sechsjährigen Corazon-Nachkommen Dunkelbunt erfolgreich in der Altersklasse der Children vor und verwies mit 68,167% die Rumänin Nicole Dragoi auf Platz zwei.

Platz eins für Jana Lang (GER) und Nur Fuer Dich in der internationalen Pony Dressurprüfung. © Fotoagentur Dill
Platz eins für Jana Lang (GER) und Nur Fuer Dich in der internationalen Pony Dressurprüfung. © Fotoagentur Dill

Bei den Ponyreitern konnte sich die Deutsche Jana Lang mit ihrem 10-jährigen Westfalen gegen die Übermacht aus den Niederlanden durchsetzen. Sie erhielt 69,872% für ihre Vorstellung und siegte damit vor Fleur Prinsen (NED), die mit ihren beiden Ponys Hof Ter Eekter’s Jinx (69,821%) und Next Black Magic (69,538%) Platz zwei und drei beanspruchte. Daria Hohenwarter (AUT/T) und Candyman belegten mit 65,462% den siebenten Platz.

Maria Mejlgaard Jensen (DEN) und Diva Raevdal siegten mit 70,189% in der Junioren AUftaktprüfung in Lamprechtshausen. © Fotoagentur Dill
Maria Mejlgaard Jensen (DEN) und Diva Raevdal siegten mit 70,189% in der Junioren AUftaktprüfung in Lamprechtshausen. © Fotoagentur Dill

Bei den Junioren ging der Sieg an Maria Mejlgaard Jensen aus Dänemark (Diva Raevdal/ 70,189%) vor Eva Vavrikova (CZE) auf Belle Ennie (68,270%) und Daria Hohenwarter (AUT/T) mit Lehmann 15 (66,135%).

Daria Hohenwarter (AUT/T) und Lehmann 15. © Fotoagentur Dill
Daria Hohenwarter (AUT/T) und Lehmann 15. © Fotoagentur Dill

Sieg Nummer zwei für Deutschland brachte die Prüfung der Jungen Reiter. Raphael Netz setzte sich im Sattel seines Hannoveraners Lacoste 126 überlegen durch (70,289%) vor Lotte Meulendijks (NED) auf dem Oldenburger Welt Hill (68,789%) und Landsfrau Vanessa Theresa Oppowa mit dem österreichischen Warmblut Jackson M (67,342%).

Raphael Netz (GER) und Lacoste 126 konnten sich mit 70,289% den Sieg in der Young Rider Prüfung sichern. © Fotoagentur Dill
Raphael Netz (GER) und Lacoste 126 konnten sich mit 70,289% den Sieg in der Young Rider Prüfung sichern. © Fotoagentur Dill

Ergebnisübersicht CDI Donnerstag, 31.08.2017
CDICh FEI Children Team Competition 2009
1. Paul Jöbstl (AUT/St) – Dunkelbunt 68,167%
2. Nicole Dragoi (ROM) – La Coleur 63,067%
Ergebnislink

CDIP FEI Pony Team Competition 2009
1. Jana Lang (GER) – Nur Fuer Dich 69,872%
2. Fleur Prinsen (NED) – Hof Ter Eekter’s Jinx 69,821%
3. Fleur Prinsen (NED) – Next Black Magic 69,538%
4. Nina Jansen (NED) – Tanzbar T 69,205%
5. Lauret Brinkmann (NED) – Top Hero 2 68,462%
6. Emma EK – Tic Tac 66,410%
7. Daria Hohenwarter (AUT/T) – Candyman 109 65,462%
Ergebnislink

CDIJ FEI Junior Team Competition 2009
1. Maria Mejlgaard Jensen (DEN) – Diva Raevdal 70,189%
2. Eva Vavrikova (CZE) – Belle Ennie 68,270%
3. Daria Hohenwarter (AUT/T) – Lehmann 15 66,135%
Ergebnislink

CDIYR FEI Young Rider Team Competition 2009
1. Raphael Netz (GER) – Lacoste 126 70,289%
2. Lotte Meulendijks (NED) – Welt Hill 68,789%
3. Vanessa Theresa Oppowa (GER) – Jackson M 67,342%
4. Jessica Schneeberger (GER) – Pandora 67,184%
5. Iris Houweling (NED) – About Time 65,342%
Ergebnislink

Diese News wurden von der EQWO media house GmbH im Auftrag der horseeluxe Event GmbH verfasst.

Merken

Merken

Merken

Merken

5