Bitte Fehler machen! Warum Fehler im Sport so wichtig sind!

EQWOhealth - Sportpsychologie im Pferdesport

Bitte Fehler machen! Warum Fehler im Sport so wichtig sind!

Prev5 of 6Next
Niemand ist perfekt und das ist auch gut so! Versuche offen mit deinen Fehlern umzugehen und daran zu arbeiten. © Shutterstock | Kucher Serhii
Niemand ist perfekt und das ist auch gut so! Versuche offen mit deinen Fehlern umzugehen und daran zu arbeiten. © Shutterstock | Kucher Serhii

Arbeite bewusst an deinen Schwächen und lass dich nicht unterkriegen!
Wie langweilig wäre dein Training, wenn du schon alles perfekt machen würdest? Habe Spaß daran, stetig an dir und deinen Fähigkeiten arbeiten zu können und bleibe ehrgeizig dabei, vermeintliche „Schwächen“ zu korrigieren.
Tipp: Notiere dir die Dinge, die du noch besser üben solltest in deinem Trainingstagebuch und kontrolliere laufend, ob du dich verbessern kannst!

Prev5 of 6Next