Belgien ist Reining-Weltmeister! Bronze für Österreich!

FEI World Reining Championship Givrins (SUI)

Belgien ist Reining-Weltmeister! Bronze für Österreich!

CM – Ein Tag voller Spannung, toller Pferde und Reiter geht in Givrins (SUI) zu Ende. Tag eins (11.08.) der SVAG FEI World Reining Championships 2016 und die FEI European Reining Championships Young & Junior Riders 2016 stand im Zeichen der Seniors. Pferde aus fünfzehn Nationen waren am Start. Für Österreich gingen Tina Künstner-Mantl auf Nu Chexomatic, Martin Mühlstätter mit Gotta Gold Chain, Rudi Kronsteiner im Sattel von AB Peppy Diamond und Johannes Hasenauer auf Keen Little Juice in die Arena. Johannes Hasenauer musste für Klaus Lechner einspringen, dessen Pferd sich leider verletzt hatte und nicht an den Start gehen konnte.

Reining Team-WM: Belgien vor Deutschland und Österreich. © EQWO.net / Christine Mühlthaler
Reining Team-WM: Belgien vor Deutschland und Österreich. © EQWO.net / Christine Mühlthaler

Die Entscheidung um den Sieg war eine knappe. Das Team aus Belgien mit Ann Fonck auf Nic Ricochet, Bernard Fonck mit Smart N Sparkin, Cira Baeck und Whizasunnysailor BB und Piet Mesdagh mit Reining Whiz konnten mit 661,5 Punkten die Team-Weltmeisterschaft für sich entscheiden. Dank Bernard Foncks Ritt mit dem siebenjährigen Hengst Smart N Sparkin (Smart Chic Olena x Setting Off Sparks) konnte das deutsche Team um 1,5 Punkte auf Rang zwei verwiesen werden.

Der belgische Chef d’Equipe Dany Welter freute sich über den Sieg seines Teams: „Unser Fokus lag immer auf dem Team! Als Bernard in die Arena ging, wussten wir, dass er mindestens einen Score wie Grischa Ludwig brauchte (Anm. der Redaktion: 221,0) und er schaffte sogar 222,0! Gewinnen ist toll, aber es ist nicht das Einzige. Im Pferdesport muss man immer arbeiten. Es ist mir ein Anliegen zu betonen, dass Westernsport ein Teil der Pferdesportwelt ist und wir auch besonders junge Leute brauchen, um den Sport weiter auszubauen.“

Der belgische Chef d'Equipe Dany Welter freut sich über den Erfolg seines Teams. © EQWO.net / Christine Mühlthaler
Der belgische Chef d’Equipe Dany Welter freut sich über den Erfolg seines Teams. © EQWO.net / Christine Mühlthaler

Bis zum letzten belgischen Reiter Bernhard Fonck, führte das deutsche Team (Alexander Ripper/Hollys Electricspark, Dominik Reminder/GR Hug A Jewel, Grischa Ludwig/Gwhiz Im Smart und Verena Klein/Olena Joe Cody) mit einem Gesamtscore von 660,0. Dennoch mussten Sie sich geschlagen geben: „Wir sind wirklich sehr stolz auf unser heutiges Ergebnis!“

Johannes Hasenauer war der erste österreichische Teamreiter in der edlen Showarena der CS Ranch. Er beendete den Ritt mit einem Score von 207,0. Tina Künstner-Mantl konnte im Sattel von Nu Chexomatic einen guten Ritt zeigen (214,0). Rudi Kronsteiner und AB Peppy Diamond bewiesen, dass sie ein eingespieltes Team sind (218,5). Der in den USA ansässige Kärntner Martin Mühlstätter ließ mit seinem Ritt die voll besetzten Zuschauerränge beben. Im Sattel des siebenjährigen Quarter Horse Wallachs Gotta Gold Chain trumpfte er mit einem Score von 221,0 auf. Team Österreich beendete die WM der Teams auf Rang drei und verwies Italien und die USA (Sieger der Team WM 2014) auf die Ränge vier und fünf.

Galerie durch Anklicken eines Bildes starten:

Morgen um 10.00 Uhr steht die zweite Qualifikation der Einzelreiter statt. Tina Künstner-Mantl kann dabei noch die Qualifikation fürs Finale schaffen. Ab 14.00 Uhr sind die EM-Reiter der Young & Junior Riders am Zug. EQWO.net wird weiterhin live davon berichten!

SVAG FEI WRC 2016 TEAM – RESULTATE

1. Belgien 661,5
2. Deutschland 660,0
3. Österreich 653,5
4. Italien 652,5
5. USA 646,0
6. Frankreich 635,0
7. Schweiz 633,0
8. Großbritannien 623,5
9. Schweden 611,5
Ergebnislink 

Starts and Results »
Livestream »
www.worldreiningchampionships2016.com

> Folge uns auf Snapchat
> Folge uns auf Facebook
> Folge uns auf Twitter
> Folge uns auf Youtube
> Folge uns auf Instagram

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.