Ausnahmetalent Explosion W verkauft!

News international

Ausnahmetalent Explosion W verkauft!

Springen | Julia Rejlek – Am Wochenende gewann das Dreamteam des aktuellen Springsports Ben Maher (GBR) und Explosion W noch den Longines Global Champions Tour Super Cup in Prag, gestern kam die Nachricht: Explosion W wurde verkauft. Aber durchatmen – der 10-jährige Wallach bleibt bei Ben Maher!

Ben Maher (Großbritannien) liegt mit dem 10-jährigen KWPN Wallach Explosion W (Chacco-Blue x Baloubet du Rouet) und einer weiteren Nullrunde in Führung. © Petra Kerschbaum
Das Dream-Team bleibt zusammen! Ben Maher (GBR) darf nach dem Verkauf des 10-jährigen KWPN-Wallachs Explosion W (Chacco-Blue x Baloubet du Rouet) weiterhin mit dem Ausnahmetalent starten! © Petra Kerschbaum

Bisher gehörte der Chacco-Blue-Sohn Explosion W den Poden Farms. Diese haben den KWPN-Wallach Ben Maher (GBR) zur Verfügung gestellt. Nach unzähligen Angeboten für das Superspringpferd hat Besitzer Neil Moffit nun einem Deal zugestimmt. Oft bedeutet das die Trennung des Pferd-Reiter-Paares. Hier nicht! Die Poden Farms wollten einen Käufer, der garantieren kann, dass der zweifache Global Champions Tour-Sieger unter dem Sattel von Ben Maher bleibt und weiterhin für Großbritannien starten darf.

Und diese Käufer haben sie in Pamela Wright und Charlotte Rossetter gefunden! Die beiden neuen Besitzerinnen freuen sich auf eine weiterhin so erfolgreiche Zukunft mit dem erst 10-jährigen Spitzenpferd: „Wir sind begeistert von der Möglichkeit, Teil der Explosion-Geschichte zu sein. Er ist ein großartiges Pferd, das die Welt bereits geprägt hat, und wir freuen uns darauf, welche neuen Höhen er in Zukunft erreichen wird. Wir freuen uns, diese Reise mit Ben Maher zu beginnen, mit dem wir bereits eine fantastische Partnerschaft geschlossen haben.“

Das Jahrhundert-Talent Explosion W:

Quelle: Facebook/Ben Maher

Ben Maher zeigt sich über die Entwicklungen überglücklich: „Explosion war in den letzten Jahren ein großer Teil meines Lebens und meines Erfolgs. Er ist ein wahres Charakterpferd und wir haben eine ganz besondere Bindung. Ich bin Pamela Wright und Charlotte Rossetter gegenüber sehr dankbar, dass sie mir dieses besondere Pferd anvertrauen. Ich bin begeistert von der Partnerschaft und freue mich auf die Zukunft.“

Explosion W ist das Springpferd des Jahres 2019, zum zweiten Mal Gesamtsieger der Global Champions Tour und aktueller Vize-Europameister. Insgesamt hat er in seinem jungen Alter bereits über 1,6 Millionen Euro unter seinem Reiter Ben Maher ersprungen. Geboren wurde der Fuchs bei Züchter W. Wijnen – recht ungewöhnlich – am 4.12.2009 in Berlicum, in den Niederlanden. Seine Mutter Untouchable, eine niederländisch gezogene Baloubet du Rouet-Tochter war unter der Schwedin Alma Björklund selbst bis 1,60 m erfolgreich. Vater von Explosion W ist der Ausnahme-Vererber Chacco-Blue. Der Lieblingshengst von Paul Schockemöhle war 2012 14-jährig plötzlich an Borreliose verstorben. Explosion W trägt sein Erbe gebührend fort.

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist keine Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.