Events der Woche

CDI-W, CDI4*, CSI4* Salzburg (AUT)

CSI5* Paris (FRA)

Die Top 3 bei der FEI Weltcup Dressur Kür in Salzburg: v.l. Benjamin Werndl (GER), Isabell Werth (GER) und Victoria Max-Theurer (AUT/OÖ). © EQWO.net
Dressur

Amadeus Horse Indoors (AUT)

Madeleine Winter-Schulze ist nach dem Missgeschick in Salzburg wieder auf dem Weg der Besserung. © EQWO.net
Dressur

Amadeus Horse Indoors (AUT)

Der schnellste Mann im Feld: Willi Fischer gewann das PRO EQUITRON AGAINST THE WORLD K.O.-Springen am Freitagabend! © Daniel Kaiser
Springen

Amadeus Horse Indoors 2019

Victoria Max-Theurer und Rockabilly glänzten im horsedeluxe CDI4* Grand Prix Special. © EQWO.net
Dressur

Amadeus Horse Indoors 2019

Isabell Werth gewinnt den Auftakt des CDI4* bei den Amadeus Horse Indoors 2019 im Sattel ihres Quintus. ©EQWO.net
Dressur

Amadeus Horse Indoors 2019

Mit der offiziellen Pressekonferenz ist am Mittwoch, den 04.12. um 11 Uhr der Startschuss zur 14. Amadeus Horse Indoors gefallen (von links nach rechts): Christian Juza, Dr. Ernst Griebnitz, Sport-Landesrat Mag. Stefan Schnöll, Josef Göllner, Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Auinger, Christian Schumach und DI Alexander Kribus. © salzburg-cityguide.at
Sonstiges

Amadeus Horse Indoors 2019

Alle Videos gibt es auch auf unserem EQWO.net Youtube Channel.