Zwei Weltcups, Messe, Sport und Show bei der Amadeus Horse Indoors

Amadeus Horse Indoors 2018

Zwei Weltcups, Messe, Sport und Show bei der Amadeus Horse Indoors

Die 13. Amadeus Horse Indoors wird wieder genial! Die Veranstaltung ist vollgepackt mit Spannendem, Lieb-Gewordenem, Traditionellem und ganz Neuem. Lasst Euch überraschen: 6.- 9. Dezember im Messezentrum Salzburg und der Salzburgarena. In acht Pferdesportdisziplinen wird man Olympiasieger sowie Welt- und Europameister bewundern können, bei den rund hundertdreißig Ausstellern gibt es viele Messeschnäppchen – und die Show wird wieder ein Hit.

Atemberaubend! Weltstars im Springsattel: Vorjahres-GrandPrix-Sieger Gerco Schröder (NED). © Michael Graf
Atemberaubend! Weltstars im Springsattel: Vorjahres-GrandPrix-Sieger Gerco Schröder (NED). © Michael Graf

Atemberaubend! Weltstars im Springsattel: Vorjahres-GrandPrix-Sieger Gerco Schröder (NED). © Michael Graf

Atemberaubend! Weltstars im Springsattel
Sieben Weltranglistenspringen mit einem Gesamtpreisgeld von rund 330.000 Euro warten heuer auf die internationalen Springreiter. Alleine im Stall Römerhof Championat von Salzburg am Samstag gibt es 60.000 Euro zu gewinnen, im Amadeus Grand Prix of Salzburg (Sonntag) sind gar 80.000 Euro Preisgeld ausgeschrieben – und die Konkurrenz ist groß: Die Niederlande entsenden die WM-Mannschaft von Tryon, und mit Gerco Schröder ist auch der Titelverteidiger im Amadeus Grand Prix am Start. Italien hat den Grand Prix Sieger von 2016 , Gianni Govoni, im Talon, Belgien schickt die WM-Reiter Olivier Phillipaerts und Jos Verloy, und für Großbritannien geht u. a. Shootingstar und WM-Überraschung Holly Smith an den Start. Österreichs ReiterInnen werden von den Nationenpreis-Finalisten Julia Kayser (T) und Christian Rhomberg (V) angeführt, starke Unterstützung kommt von Roland Englbrecht (OÖ), Stefan Eder (OÖ) und Christian Juza (S).

Anmutig! Der Dressurweltcup macht Station: Salzburg-Seriensiegerin Dorothee Schneider (GER). © Daniel Kaiser
Anmutig! Der Dressurweltcup macht Station: Salzburg-Seriensiegerin Dorothee Schneider (GER). © Daniel Kaiser

Anmutig! Der Dressurweltcup macht Station: Salzburg-Seriensiegerin Dorothee Schneider (GER). © Daniel Kaiser

Anmutig! Der Dressurweltcup macht Station
Das Gustostückerl für alle Dressurfans ist auch heuer der Dressur-Weltcup. Bereits zum vierten Mal wird in Salzburg eine FEI-World-Cup™-Dressage-Serie ausgetragen, und dafür haben bereits internationale Stars ihr Kommen angekündigt. Die Highlights: Der FEI World Cup™ Grand Prix de Dressage präsentiert von der iWest Tierernährung am Samstag sowie der FEI World Cup™ Grand Prix Freestyle, präsentiert von der Molkerei Meggle, am Sonntag.

Akrobatisch! Voltigier-Weltcup mit Starbesetzung
Bereits zum neunten Mal findet in Salzburg eine Weltcup Etappe im Voltigieren statt, und der Zuspruch der Athleten ist wieder rekordverdächtig. Mit Silvia Stopazzini und Lorenzo Lupacchini werden die amtierenden Europa- und Weltmeister im Pas de deux beim Voltigier-Weltcup, präsentiert vom Messezentrum Salzburg, am Start sein. Österreichs Hoffnungen im Rahmen der Weltcupprüfung liegen auf WM-Bronzemedaillistin Lisa Wild. Also, auf zum Mitfiebern und Anfeuern!

Talentiert! Vorhang auf für die Nachwuchsstars!
Von ambitionierten PonyreiterInnen über siegeshungrige Children und talentierte Junioren bis hin zu routinierten U-25-ReiterInnen bekommen bei der Amadeus Horse Indoors Nachwuchstalente aller Altersklassen die Chance auf einen großen Auftritt! Die Highlights sind die U25 Dressur-Musikkür (Donnerstag) sowie das Finale des European Youngster Cup U25 im Springen (Samstag).

Legendär! Im Kostüm über die Salzburger Dommauer: Am Freitag (07.12.) ist immer JAF High Fly Tour-Zeit. © Daniel Kaiser
Legendär! Im Kostüm über die Salzburger Dommauer: Am Freitag (07.12.) ist immer JAF High Fly Tour-Zeit. © Daniel Kaiser

Legendär! Im Kostüm über die Salzburger Dommauer: Am Freitag (07.12.) ist immer JAF High Fly Tour-Zeit. © Daniel Kaiser

Legendär! Im Kostüm über die Salzburger Dommauer
Wenn sich mutige Reiter und ihre vierbeinigen Partner am Freitagabend im Flutlicht der Salzburgarena über eine Replika der Salzburger Dommauer wagen, dann ist JAF High-Fly-Tour-Zeit! Spannend, spektakulär und mittlerweile legendär ist diese Mächtigkeitsspringprüfung, bei der sich die AthletInnen in kreativen Kostümen über die 2,20 m hohe Mauer wagen – da sind Gänsehautfeeling und Nervenkitzel garantiert!

Vollgas! Hallenvielseitigkeit und Amadeus Driving Challenge
Ein Geländeparcours durch zwei Hallen und über drei Plätze? Kein Problem in Salzburg! Der Amadeus Indoor Cup hat bereits Tradition und die besten BuschreiterInnen bringen seit Jahren am Samstagabend die Halle zum Beben. Mindestens ebenso rasant geht es bei der Warsteiner Driving Challenge zu, denn die atemberaubenden Manöver der Zwei- und Vierspänner sorgen für Begeisterung.

Einhändig! Working Equitation in Salzburg
Traditionelle europäische Reitweisen neu inszeniert und doch in ihrer reinsten Form praktiziert – genau das macht Working Equitation aus. Rasante Wendungen und höchste Präzision sind hier genauso angesagt wie knifflige Geschicklichkeitstests.

Sehenswert! Die Verkaufspferdepräsentation
Pferd gesucht? Bei der Amadeus Horse Indoors kann man den Pferden nicht nur zuschauen, sondern auch selbst welche ausprobieren und dann gleich mitnehmen. Ausgesuchte Talente mit besten Abstammungen aus verschiedenen Zuchtgebieten werden täglich im Rahmen der Verkaufspferdepräsentation zu bewundern sein. Probereiten vor Ort ist selbstverständlich möglich.

Rasant! Der The Goodstuff Amadeus Agility Worldcup. © Sibil Slejko
Rasant! Der The Goodstuff Amadeus Agility Worldcup. © Sibil Slejko

Rasant! Der The Goodstuff Amadeus Agility Worldcup. © Sibil Slejko

Rasant! Der The Goodstuff Amadeus Agility Worldcup
Schneller Sport für schnelle Hunde und gut trainierte Hundeführer – das sind die Zutaten zum internationalen The Goodstuff Amadeus Agility Worldcup. 500 Athleten auf vier Pfoten aus aller Herren Länder verwandeln die The Goodstuff Agility Arena im Messezentrum Salzburg drei Tage lang (07.-09.12.) in einen Hexenkessel! Die Startplätze waren innerhalb weniger Minuten ausgebucht – die Besten der Besten sind dabei.

Showtime! Showstars wie Laurent Galinier und die Mica Dogs kommen. © Anais Levé Photographie
Showtime! Showstars wie Laurent Galinier und die Mica Dogs kommen. © Anais Levé Photographie

Showtime! Showstars wie Laurent Galinier und die Mica Dogs kommen. © Anais Levé Photographie

Showtime! Showstars wie Laurent Galinier und die Mica Dogs kommen
Am Freitag, Samstag und Sonntag heißt es in der Salzburgarena traditionell „It`s Showtime!“ – und dann begeistern zwei- und vierbeinige Weltstars die BesucherInnen der Amadeus Horse Indoors mit spektakulären Stunts, beeindruckender Freiheitsdressur, rasanter Fahrkunst oder nie dagewesenen Kunststücken. Besonders freuen wir uns heuer auf den Franzosen Laurent Galinier, der mit seinen lustigen Pferdekunststücken für viel Spaß in der Salzburgarena sorgen wird. Zu Gummibällen mutieren hingegen die Mica Dogs, die eine Mischung aus Tanz, Tricks und Sprüngen zeigen, Frisbeescheiben hinterherjagen und dabei zu wahren Flugzeugen werden.

Amadeum Lifestyle Floor – für alle, die reiten
Aktuelle Looks und neue Fashion Trends kann man am Amadeum Lifestyle Floor entdecken. Dort gibt es die angesagten Styles der brandneuen Amadeus Fashion Kollektion im Casual Look, verschiedene coole Mode-Labels, Foodtrucks laden zum Verkosten ein – und wer täglich zu Mittag vorbeischaut, kann sogar seinen persönlichen Instagram- und YouTube-Star treffen. Ganz nach dem Motto „Shop the look“.

Familienfreundlich! Shopping, Kinderspaß und Action. © salzburg-cityguide.at
Familienfreundlich! Shopping, Kinderspaß und Action. © salzburg-cityguide.at

Familienfreundlich! Shopping, Kinderspaß und Action. © salzburg-cityguide.at

Familienfreundlich! Shopping, Kinderspaß und Action
Die moderne Multifunktionsmessehalle in Salzburg ist riesig, die Möglichkeiten für Aussteller, Besucher und Reiter daher fast unbegrenzt, und alle finden Platz: rund 130 Aussteller mit unterschiedlichster Ware, diverse Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten, Vorführringe für das Ponyteam Liefering oder das innovative Lern- und Legasthenietraining mit Pferden oder der Ponyplatz, auf dem die jüngsten Besucher den Working-Equitation-Mini-Trail ausprobieren dürfen. In der Fun4Kids-Area können sich die Kinder kreativ betätigen oder spielen. Hier ist auch die 200 m² großen PABST HolzCity aufgebaut – ein Paradies für die Kleinsten zum Schaukeln, Rutschen und Herumtoben.

 

EINTRITTSPREISE

Einzeleintritt
Kinder bis 6 Jahre                        frei
Kinder                                        ab € 5.–
Erwachsene                                 ab € 12.–
Familienkarte
2 Erwachsene und 2 Kinder          ab € 48.–

Zweitageskarte (Samstag/Sonntag)
Kinder                                        ab € 16.–
Erwachsene                                ab € 42.–

Wochenendkarte (Donnerstag bis Sonntag)
Kinder                                        ab € 25.–
Erwachsene                                ab € 58.–

Gruppentarife
Vereine ab 20 Personen erhalten eine Ermäßigung.

Kartenverkauf/Tickets
> an der Tageskasse
> bei Ö-Ticket, Tel.: 0900 94 96096, www.oeticket.com
> bei Ticketmaster, Tel.: +43 1 253 888, www.ticketmaster.at
> Infos zu den Tickets www.amadeushorseindoors.at/tickets
> Die Eintrittskarte gilt als Ticket für den Obus

Anreise
Auto: A1 – Ausfahrt „Messezentrum Salzburgarena“
Parkplätze: direkt am Messezentrum, Kosten: Durchfahrt 1,50 Euro, 1. Stunde 3 Euro, jede weitere angefangene Stunde 2,50 Euro. Tagesgebühr an Messetagen (7. bis 10. 12.) 8 Euro. Alle Informationen dazu gibt es auch an der Tageskasse.
Öffentliche Verkehrsmittel: Buslinie 1 (hält an Veranstaltungstagen direkt bei der Salzburgarena)
Obus-Ticket: Die Eintrittskarte gilt als Fahrkarte in der Zone S ab 4 Std. vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsende

Hunde
Das Mitführen von Hunden ist sowohl im Messezentrum Salzburg als auch in der Salzburgarena ausnahmslos verboten.
Lediglich die Teilnehmer-Hunde des Agility World Cup dürfen zum Agility-Bereich an der Leine mitgeführt werden.

Das Programm im Überblick
Int. Pferdemesse
Int. Pferdeshow
Int. Springturnier CSI4*
Int. Dressurturnier CDI-W mit FEI World Cup™
Int. Voltigierturnier mit FEI World Cup™
Hallenvielseitigkeit – Amadeus Cup
Amadeus Grand Prix of Salzburg
Int. Dressurturnier CDIU25
Int. Nachwuchsspringturnier CSIPChJYU25
Finale European Youngster Cup
Pony-, Children- und Junioren-Touren
Int. Springturnier für Amateure CSIAm
Nat. Springturnier CSN-A
Nat. Dressurturnier CDN-A
Warsteiner Driving Challenge – Zwei- und Vierspänner
Kostümiertes Rekordhochspringen – „JAF High Fly Tour“
Working Equitation mit Mini Trail für die Kleinsten
Mounted Games
Pferdeverkaufsschau
Fun4Kids-Area & PABST HolzCity
Amadeum Lifestyle Floor
Silberpfeil Riders Parties
The Goodstuff Amadeus Agility World Cup

Silberpfeil Riders Parties
Donnerstag, 6. Dezember 2018: ab 22.00 Uhr – Silberpfeil Riders Party
Freitag, 7. Dezember 2018:ab 22.00 Uhr – Silberpfeil Riders Party
Samstag, 8. Dezember 2018:ab 22.00 Uhr – Silberpfeil Riders Party

Amadeus Horse Indoors
Wann? 6. bis 9. Dezember 2018
Wo? Messezentrum Salzburg & Salzburgarena
Kartenvorverkauf: OeTicket – www.oeticket.com,
Ticketmaster – www.ticketmaster.at
Web: www.amadeushorseindoors.at
www.amadeushorseindoors.at
www.facebook.com/AmadeusHorseIndoors
> www.instagram.com/amadeushorseindoors