Weltcupfinale: Die Parcoursbesichtigung vom 2. Teilbewerb in Bildern

EQWO.net Blog - Weltcupfinale Göteborg 2016

Weltcupfinale: Die Parcoursbesichtigung vom 2. Teilbewerb in Bildern

Longines_FEI_WorldCup_Jumping_Final_Gothenburg_2016Bereits der gestrige Parcours vom Longines FEI World Cup™ Jumping Final I, einem 1.60 m hohen Zeitspringen, hatte es in sich. Tiefe Oxer, knifflige Steilsprünge und die beeindruckende Atmosphäre in der Arena vom Scandinavium in Göteborg (SWE) forderten Pferde und Reiter. Auch im heutigen zweiten Teil vom Weltcupfinale der Springreiter stellte der Course Designer Santiago Varela eine dem Anlass entsprechende, schwierige Aufgabe. Wir haben einige Eindrücke von der Parcoursbesichtigung des 1.50/1.60 m hohen Standardspringens mit Stechen für euch:

Darum geht's: Die Trophäe für den Longines FEI World Cup™ Jumping Sieger. © EQWO.net
Darum geht’s: Die Trophäe für den Longines FEI World Cup™ Jumping Sieger. © EQWO.net
Sprung 1 - ein 'einladend gebauter Oxer'. © EQWO.net
Sprung 1 – ein ‚einladend gebauter Oxer‘. © EQWO.net
Der mächtige H&M Oxer an Sprung Nummer 2. Laut Parcoursdesigner 'schon recht hoch'. © EQWO.net
Der mächtige H&M Oxer an Sprung Nummer 2. Laut Parcoursdesigner ’schon recht hoch‘. © EQWO.net
Die Longines Kombination an Hindernis 3ab ist vom Einritt aus einem 90 Grad Winkel anzureiten - nicht einfach! © EQWO.net
Die Longines Kombination an Hindernis 3ab ist vom Einritt aus einem 90 Grad Winkel anzureiten – nicht einfach! © EQWO.net
Mit fünf Galoppsprüngen geht es von der zweifachen Kombination auf Sprung Nummer vier, einem 1,60 m hohen Steilsprung. © EQWO.net
Mit fünf Galoppsprüngen geht es von der zweifachen Kombination auf Sprung Nummer vier, einem 1,60 m hohen Steilsprung. © EQWO.net
Stylisch! © EQWO.net
Stylisch! © EQWO.net
Die rote Planke aus der Ecke an Hindernis sieben misst 1,60. Von hier aus geht es mit sechs Galoppsprüngen in die dreifache Kombination. © EQWO.net
Die rote Planke aus der Ecke an Hindernis sieben misst 1,60. Von hier aus geht es mit sechs Galoppsprüngen in die dreifache Kombination. © EQWO.net
Die mächtige Triplebare an Hindernis Nummer 8a - ganze 1,80 m breit! © EQWO.net
Die mächtige Triplebare an Hindernis Nummer 8a – ganze 1,80 m breit! © EQWO.net
Der 1,55 m breite Oxer Nummer zehn. © EQWO.net
Der 1,55 m breite Oxer Nummer zehn. © EQWO.net
Der Oxer an  Hindernis elf fordert nochmal richtig viel Konzentration. © EQWO.net
Der Oxer an Hindernis elf fordert nochmal richtig viel Konzentration. © EQWO.net
Vorletzter Sprung! © EQWO.net
Vorletzter Sprung! © EQWO.net

DIE WICHTIGSTEN LINKS
Start- und Ergebnislisten »
Livestream Rahmenprüfungen »
Livestream FEI TV – Weltcupprüfungen »
Infos zu den Teilnehmern, Zeitplänen und Reglements »

EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net berichtet live!
Damit wir euch bestmöglich und aktuell über das Geschehen in Göteborg auf dem Laufenden halten können, berichten wir LIVE vom Weltcupfinale. Folgt uns dazu auch auf Facebook, Instagramund YouTube.

www.gothenburghorseshow.com |www.facebook.com/GothenburgHorseShow

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.