Fünf Dinge, die einen guten Trainer ausmachen!

EQWO Health

Fünf Dinge, die einen guten Trainer ausmachen!

Prev3 of 6Next
Nicht nur den aktuellen Erfolg oder Misserfolg sollten Trainer betrachten - auch das, was dahinter steckt! © Shutterstock | Eduard Kyslyn
Nicht nur den aktuellen Erfolg oder Misserfolg sollten Trainer betrachten, sondern auch das, was dahinter steckt! © Shutterstock | Eduard Kyslyn

2. Ein guter Trainer sieht das „große Ganze“!
Klar wünscht sich ein guter Trainer in der alles entscheidenden Kür oder dem Finalparcours einer Meisterschaft eine Spitzenleistung seines Atheleten, doch im Allgemeinen betrachten wirklich gute Trainer das große Ganze. Sie sehen die mentalen Fähigkeiten, wie auch die Vorgeschichte, das Pferd, das Umfeld des Sportlers und viele weitere Aspekte und setzen diese stets in Relation zu der aktuellen Leistung.
Tipp: Gehe auf das „große Ganze“ deiner Sportler ein und erarbeite die verschiedenen Bereiche. Wie verlief die Reitkarriere deines Sportlers bisher? Welche Barrieren gab es? Was sind seine Stärken?

Prev3 of 6Next