Vier Sterne-Siege für Stefan Eder in Marokko

EQWO.net News Service: Team Fixkraft

Vier Sterne-Siege für Stefan Eder in Marokko

EQWO.net News Service: Team Fixkraft  | Werbung – Ein „place to be“ für die Springreitwelt ist im Oktober definitiv Marokko. Zum 10. Mal hat am vergangenen Wochenende die Morocco Royal Tour mit einem CSI4*-W in Tetouan begonnen, bevor die hochdotierte Tour weiterzieht nach Rabat und El Jadida.

Für Österreich ist Fixkraft-Teamreiter Stefan Eder mit drei Pferden vor Ort und konnte sich und seine Pferde in der ersten Woche hervorragend präsentieren.

Stefan Eder und Dr. Scarpo siegten in der 4-Sterne-Prüfung (1,50 m) in Marokko. © R&B Presse, S.Rispail
Stefan Eder und Dr. Scarpo siegten in der 4-Sterne-Prüfung (1,50 m) in Marokko. © R&B Presse, S.Rispail

In einer 2-Phasen-Springprüfung über 1,35 m konnte Stefan zu Beginn des Turnieres mit der zehnjährigen Stute Cobra 32 im 52-köpfigen Teilnehmerfeld Rang 4 holen. Am Samstag ritt der Oberösterreicher in einer mit 50.700 Euro dotierten 4-Sterne-Springprüfung über eine Höhe von 1,50 m sensationell zum Sieg. Mit seinem 11-jährigen Oldenburger Dr. Scarpo sicherte er sich in der Siegerrunde mit einer Zeit von 35,31 Sekunden verdient den Sieg.

Tolle Erfolge für Fixkraft-Reiter Stefan Eder in Marokko. © R&B Presse, S.Rispail
Tolle Erfolge für Fixkraft-Reiter Stefan Eder in Marokko. © R&B Presse, S.Rispail

Auch am Sonntag lief es außerordentlich gut für unseren Fixkraft-Teamreiter, denn im mit 93.300 Euro dotierten CSI4* Grand Prix über zwei Runden belegte er mit der erst 9-jährigen Farouche den 13. Platz unter mehr als 60 Teilnehmern.

Für einen sensationellen Abschluss sorgte dann noch einmal die Chap-Tochter Cobra 32, denn im 1,45 m hohen Ranking Springen blieb die talentierte Fuchsstute unter Routinier Stefan Eder zwei Mal fehlerfrei, was dem eingespielten Duo einen weiteren 4-Sterne-Sieg bescherte.

Fixkraft-Reiter Matthias Raisch (OÖ) sammelte beim CSI2* in der Arena Nova internationale Platzierungen. © HORSIC.com
Fixkraft-Reiter Matthias Raisch (OÖ) sammelte beim CSI2* in der Arena Nova internationale Platzierungen. © HORSIC.com

Unterdessen war Fixkraft Springreiter Matthias Raisch (OÖ) beim beliebten Messeturnier in der Arena Nova (NÖ) am Start und sammelte mit fehlerfreien Runden auf Barmenia, Magic und Coleur Blue internationale Platzierungen bis zur Großen Tour.

Das gesamte Pferdefuttersortiment von Fixkraft findest du hier »

Die wöchentlichen Elité Fixkraft News gibt es hier zum Nachlesen »

www.fixkraft.at

Diese News wurden von der UPPERCUT Ucc GmbH im Auftrag von Fixkraft verfasst.