Tragisch: Halbschwester von Henrik von Eckermanns Olympiapferd Yajamila wird nur 3 Stunden...

News aus der Welt

Tragisch: Halbschwester von Henrik von Eckermanns Olympiapferd Yajamila wird nur 3 Stunden alt

JS | Springreiten – Einen herben Schicksalsschlag musste Karoline Goldberg, die Züchterin von Henrik von Eckermanns Olympiapferd Yajamila, hinnehmen. Comme Yannine, die Halbschwester von Yajamila, musste nur drei Stunden nach ihrer Geburt eingeschläfert werden.

Comme Yaninne, die Halbschwester von Henrik von Eckermanns Yajamila, wurde nur drei Stunden alt. © Karoline Goldberg Facebook
Comme Yaninne, die Halbschwester von Henrik von Eckermanns Yajamila, wurde nur drei Stunden alt. © Karoline Goldberg Facebook

Am Ostermontag erblickte die kleine braune Stute nach einer komplikationslosen Schwangerschaft als 17. Fohlen der Stute Jardanta das Licht der Welt. In ihrer Entwicklung dürfte es jedoch unbemerkte Probleme gegeben haben, denn Comme Yaninne hatte einige ihrer Organe an der Außenseite ihres Körpers.

Karoline Goldberg und ihre Mutter Johanne wichen Comme Yaninne nicht von der Seite und blieben die gesamte Zeit bei ihr. „Sie ist in meinem Schoß gelegen und wir haben ihr so viel Lebe gegeben, wie wir konnten. In den drei Stunden hat sie sich sicher nie alleine gefühlt“, erzählt Karoline Goldberg.

Jardanta überstand die Geburt ohne körperliche Schäden. Die Mutterstute hat mittlerweile ein Waisenfohlen angenommen, um das sie sich rührend kümmert, wie Bilder auf Karoline Goldbergs Facebook Seite zeigen.

Jardanta hat nur wenige Tage nach dem Verlust ihres Fohlen ein Waisenfohlen adoptiert. © Karoline Goldberg
Jardanta hat nur wenige Tage nach dem Verlust ihres Fohlen ein Waisenfohlen adoptiert. © Karoline Goldberg

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.

4