Team Fixkraft im Turnier- und Urlaubsfieber: Grüße aus Exloo, Wr. Neustadt, Ranshofen...

EQWO.net News Service: Team Fixkraft

Team Fixkraft im Turnier- und Urlaubsfieber: Grüße aus Exloo, Wr. Neustadt, Ranshofen und Kroatien

EQWO.net News Service: Team Fixkraft  | Werbung – Während Christian Schumach vergangene Woche mit seinen Schülern Karo & Oliver Valenta sowie Franziska Fries eine sensationelle U25 EM im niederländischen Exloo erleben durfte, waren Matthias Raisch und Stefan Eder beim Lake Arena Equestrian Summer Circuit (NÖ) und Steffi Bistan in Ranshofen (OÖ) auf Schleifenjagd. Familie Blumschein schickt unterdessen entspannte Urlaubsgrüße aus Kroatien.

Christian Schumach und seine Schüler, Karoline & Oliver Valenta und Franziska Fries, bei der U25 EM in Exloo. © privat
Christian Schumach und seine Schüler, Karoline & Oliver Valenta und Franziska Fries, bei der U25 EM in Exloo. © privat

Am Freitag (17.08.) meldete sich Fixkraft Dressurreiter und -trainer Christian Schumach von der Heimreise aus Exloo, wo von 15.-17. August die U25 EM der Dressurreiter statgefunden hatte. Drei der vier rot-weiß-roten Teammitglieder waren seine Schüler und dementsprechend stolz resümierte der Kärntner nach dem Championat: „Bin gerade am Weg von der U25 Euro zurück nach Hause. Meine drei Schüler lieferten einmal mehr ab und konnten sich neben einem guten 6. Platz in der Teamwertung alle fürs Finale qualifizieren. Oli Valenta durfte zwar aufgrund der Regel, dass nur 3 Paare pro Nation im Kürfinale der besten 18 starten dürfen, nicht reiten, aber Karo Valenta und Franziska Fries erreichten bei stärkster Konkurrenz den 10. bis 12. Platz. Bin superstolz auf alle 3!!“

Matthias Raisch und Upgrade. Archivbild © Team Myrtill
Matthias Raisch und Upgrade. Archivbild © Team Myrtill

Unterdessen weilt Fixkraft-Springreiter Matthias Raisch (OÖ), der nach dem sensationellen Sieg im FEI Nations Cup in Budapest am 12.08. hoch motiviert ist, beim CSI2* Lake Arena Equestrian Summer Circuit. Die zweiwöchige Tour ist für Österreichs Springreiter ein Fixtermin, denn die Anlage in Wr. Neustadt bietet nicht nur für Pferde optimale Bedingungen sondern ist mit dem hauseigenen See auch für die Reiter die perfekte Sommerlocation. Vier Pferde hatte Matthias in Woche 01 in der Lake Arena am Start und alle konnten die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen: Platz zwei in der Medium Tour mit Magic, eine Platzierung in der Gold Tour mit Coleur Blue sowie in der Small Tour mit Signeur de Semilly und zu guter Letzt noch ein achter Platz im Finale der Small Tour über 1,30 m mit Upgrade waren das durchwegs positive Resümee nach Woche eins.

Familie Blumschein schickt entspannte Grüße aus dem sonnigen Kroatien. © privat
Familie Blumschein schickt entspannte Grüße aus dem sonnigen Kroatien. © privat

Auch Teamkollege Stefan Eder (S) durfte in Wr. Neustadt über schöne Erfolge jubeln. Neben zahlreichen Platzierungen in den internationalen 2-Sterne-Springprüfungen, freute sich Stefan besonders über den Sieg mit der achtjährigen KWPN-Stute Farouche 3 in der 1,40 m hohen Last Chance Competition und über Platz neun im Sattel von Dr. Scarpo (Sandro Boy x Carinue) im 1,45 m hohen CSI2* Grand Prix am Sonntag

Unser „Amerika-Export“ Stefanie Bistan (NÖ) ist derzeit für ein paar Wochen in Europa und meldete sich aus Oberösterreich: „Ich war am Wochenende in Ranshofen. Mit Hanakara, Auryn und Cordenio konnte ich Platzierungen in den Jungpferdespringen über 1,15 m bis hin zu den 1,30 m hohen Springprüfungen erreiten.“

Das gesamte Pferdefuttersortiment von Fixkraft findest du hier »

Die wöchentlichen Elité Fixkraft News gibt es hier zum Nachlesen »

www.fixkraft.at

Diese News wurden von der EQWO media house GmbH im Auftrag von Fixkraft verfasst.