Team Fixkraft | Casino Grand Prix-Heimsieg für Peter Englbrecht

CSN-A Kammer Schörfling (OÖ)

Team Fixkraft | Casino Grand Prix-Heimsieg für Peter Englbrecht

EQWO.net News Service: Team Fixkraft | Werbung – Ein Sieg bei Österreichs bedeutendster Springsportserie, dem Casino Grand Prix, ist immer etwas ganz besonderes, wenn dieses Kunststück dann beim Heimturnier gelingt, ist die Freude doppelt groß. Fixkraft-Teamreiter Peter Englbrecht durfte sich am Sonntag beim Finale vom Casino Grand Prix 2019 im Reitstall Schloss Kammer (08.-11.08.) nicht nur über eine absolut gelungene Veranstaltung sondern auch über den Etappensieg freuen.

Umjubelter Heimsieg bei der 4. Casino Grand Prix-Etappe für Hausherr Peter Englbrecht. © OEPS | Andreas Schnitzlhuber www.scan-pictures.net
Umjubelter Heimsieg bei der 4. Casino Grand Prix-Etappe für Hausherr Peter Englbrecht. © OEPS | Andreas Schnitzlhuber www.scan-pictures.net

Umjubelter Heimsieg bei der 4. Casino Grand Prix-Etappe für Hausherr Peter Englbrecht. © OEPS | Andreas Schnitzlhuber www.scan-pictures.net„Amateursport ist Basissport. Der Fixkraft Amateurspringcup wurde heuer gut angenommen, wir haben tollen Sport gesehen hier beim Finale. Uns war es wichtig, den Nachwuchsreitern mit diesem Cup im Rahmen des Casino Grand Prix ein Sprungbrett in den großen Sport zu bieten“,  erläuterte Fütterungsexperte Berthold Kirchtag das Engagement des österreichischen Futterproduzenten Fixkraft, der ab sofort auch die österreichischen Nachwuchs-Equipes der Sparten Springen, Dressur und Vielseitigkeit unterstützt.

Im Sattel seines erst 8-jährigen KWPN-Wallachs Ultimus konnte Hausherr Peter Englbrecht unter dem Jubel des zahlreichen Publikums fehlerfrei im Stechen den Etappensieg holen. „Ultimus springt sensationell, das Publikum hat uns förmlich über die Hindernisse getragen. Ich denke, ich werde mich jetzt mit ihm auf die Staatsmeisterschaften Ende August in Lamprechtshausen wagen“, strahlte der Fixkraft-Springreiter nach seinem Sieg.

Grand Prix-Platzierung für Stefan Eder
Auch EM-Reiter Stefan Eder durfte sich vor der Europameisterschaft in Rotterdam noch über ein erfolgreiches Wochenende ein Ungarn freuen. Beim CSI2* Miskolc belegte der Oberösterreicher auf Farouche 3 nach Rang 8 im 1,45 m Ranking Springen am Samstag im CSI2* Castle Classic Grand Prix (1,45 m) den hervorragenden 3. Platz.

Das gesamte Pferdefuttersortiment von Fixkraft findest du hier »

Die wöchentlichen Elité Fixkraft News gibt es hier zum Nachlesen »

www.fixkraft.at

Diese News wurden von der UPPERCUT Ucc GmbH im Auftrag von Fixkraft verfasst.